SONDERVERÖFFENTLICHUNG

Museum Mühlenmuseum Moisburg

Mühlenmuseum Moisburg

Mühlenmuseum Moisburg

Adresse
Auf dem Damm 10, 21647 Moisburg
Öffnungszeiten
April-Oktober: Sonnabend, Sonntag und an Feiertagen 11-17 Uhr
Homepage
Mühlenmuseum Moisburg

Mühlenmuseum Moisburg

Im Mühlenmuseum Moisburg erleben Besucher jeden Alters in einer ehemaligen Amtswassermühle die traditionellen Mahltechniken hautnah. Die Mühle in Moisburg ist eine der letzten voll funktionstüchtigen Wassermühlen in der Region.

Die Amtswassermühle in Moisburg wurde 1723 errichtet, erwähnt wurde eine Mühle an diesem Ort bereits im 14. Jahrhundert. Heute zeigt das Mühlenmuseum, wie in den 1930er Jahren in der Mühle gelebt und gearbeitet wurde. In den letzten 100 Jahren haben die neuen Energien Dampf, Diesel und Strom die Wind- und Wassermühlen weitestgehend verdrängt. Doch die Moisburger Mühle ist noch mehrmals im Monat in Betrieb.

Eine Ausstellung zur regionalen Mühlengeschichte lädt zum Entdecken und Erleben ein. Kinder können hier an verschiedenen Handmühlen selbst ausprobieren, wie Körner zu Mehl verarbeitet werden.

Der besondere Tipp: Das Wasserrad dreht sich jeden Sonnabend und Sonntag von April bis Oktober. Jeden Sonntag von 13 bis 16 Uhr ist Mahltag. Der Müller lässt sich bei seiner Arbeit gern über die Schulter schauen und erzählt vom Arbeitsalltag in einer Mühle vor der Industrialisierung.

Gaststube und Museumsladen

In der Gaststube und auf der Terrasse können Besucher bei Kaffee und Kuchen, Schmalzbrot und erfrischenden Getränken die Atmosphäre des alten Gebäudes an der rauschenden Este genießen. Ein kleiner Museumsladen bietet neben Material zur Mühlengeschichte viel Altbewährtes und längst Vergessenes für den Haushalt. Auch das weit bekannte Amtsmühlenbrot wird angeboten.