SONDERVERÖFFENTLICHUNG

Museum für Völkerkunde Hamburg Weltkulturarchiv

Mitten in Hamburg: Ein Dach für alle Kulturen.

1 / 1

Museum für Völkerkunde Hamburg

Museum für Völkerkunde Hamburg

Adresse
Rothenbaumchaussee 64, 20148 Hamburg
Telefon
+49 40 428879-0
E-Mail
info@mvhamburg.de
Homepage
Museum für Völkerkunde Hamburg
Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag 10-18 Uhr, Donnerstag bis 21 Uhr,
bei Besuch mit Behinderten bitte an der Kasse melden.
Preise
Erwachsene 8.50 € | Ermäßigt 4 €, Gruppen ab 15 Personen 6 € (pro Person), Sonntagsführung 4 €, Jahreskarte 50 € | Ermäßigte Jahreskarte 25 €, Ermäßigten Eintritt erhalten Schwerbehinderte, Studenten, Auszubildende, FSJler (Freiwilliges Soziales Jahr), BFDler (Bundesfreiwilligendienst), Erwerbslose, Hartz-IV- und Grundsicherungsempfänger (jeweils mit Nachweis), Freien Eintritt erhalten Schüler und Studenten bis zum 17. Lebensjahr, Besucher am Freitag ab 14 Uhr, Rollstuhlfahrer, notwendige Begleitpersonen schwerbehinderter Besucher, Mitglieder eines Vereines oder Verbandes, dessen Ziel die Förderung des Museums für Völkerkunde ist, Mitglieder des Deutschen Museumsbundes und des Internationalen Museumsverbandes (ICOM), Inhaber der Hamburg-Card der Touristenzentrale Hamburg 6.50 €, Für Sonderveranstaltungen gelten besondere Eintrittspreise.

Über das Museum

Bereits 1879 gegründet, zählt das Museum für Völkerkunde Hamburg mit seiner großen Sammlung an Objekten heute zu einem der größten Völkerkundemuseen Europas. In Sonder- und Dauerausstellungen erzählt das Museum Geschichten aus allen Regionen der Erde – von Meisterwerken verschiedenster Kulturen und den Lebenswelten der globalen Moderne. Ob Tipis aus Nordamerika, altägyptische Grabkammern, Masken der Südsee oder ein Versammlungshaus der Maori – die Ausstellungen laden zum Erkunden ein. Ergänzend zu den Ausstellungen finden Thementage, Vorträge und Führungen statt.

Kinderzeit

In der „Kinderzeit“ erwartet die jungen Besucher ein thematisch zu den Ausstellungen abgestimmtes Programm. Erfahrene Museumspädagogen führen durch die Ausstellungen und ein kreatives Programm animiert zum Basteln, Werken und Erforschen. Besonders interessierte kleine Entdecker können im Museum auch ein Fährtenleser-Diplom abschließen. Ob Kindergeburtstag, Schatzsuche oder spezielle Angebote für Schulklassen – das Museum hat viel zu bieten!

Veranstaltungen im Museum für Völkerkunde

Zeitraum