SONDERVERÖFFENTLICHUNG

Museum für Völkerkunde Hamburg Weltkulturarchiv

Mitten in Hamburg: Ein Dach für alle Kulturen.

1 / 1

Museum für Völkerkunde Hamburg

Museum für Völkerkunde Hamburg

Adresse
Rothenbaumchaussee 64, 20148 Hamburg
Telefon
040 42 88 79-0
E-Mail
info@mvhamburg.de
Homepage
Museum für Völkerkunde
Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag 10-18 Uhr, Donnerstag bis 21 Uhr,
bei Besuch mit Behinderten bitte an der Kasse melden.
Preise
Erwachsene 8.50 € | Ermäßigt 4 €, Gruppen ab 15 Personen 6 € (pro Person), Sonntagsführung 4 €, Jahreskarte 50 € | Ermäßigte Jahreskarte 25 €, Ermäßigten Eintritt erhalten Schwerbehinderte, Studenten, Auszubildende, FSJler (Freiwilliges Soziales Jahr), BFDler (Bundesfreiwilligendienst), Erwerbslose, Hartz-IV- und Grundsicherungsempfänger (jeweils mit Nachweis), Freien Eintritt erhalten Schüler und Studenten bis zum 17. Lebensjahr, Besucher am Freitag ab 14 Uhr, Rollstuhlfahrer, notwendige Begleitpersonen schwerbehinderter Besucher, Mitglieder eines Vereines oder Verbandes, dessen Ziel die Förderung des Museums für Völkerkunde ist, Mitglieder des Deutschen Museumsbundes und des Internationalen Museumsverbandes (ICOM), Inhaber der Hamburg-Card der Touristenzentrale Hamburg, Für Sonderveranstaltungen gelten besondere Eintrittspreise.

Fremde Lebenswelten neu erfahren

Mithilfe der seit weit über einem Jahrhundert zusammengetragenen rund 600.000 Objekte und Dokumente werden im Museum für Völkerkunde Geschichten erzählt und fremde Lebenswelten gezeigt. Hier werden Objekte zum „Sprechen“ gebracht und ihr kultureller Kontext dargestellt.

Kulturelle Identität

Von besonderer Wichtigkeit ist die engen Zusammenarbeit mit den Angehörigen der Kulturen deren kulturelle Identität bewahrt oder wiederhergestellt werden soll. Schon seit seinen Anfangsjahren beschäftigt sich das Museum außerdem mit Fragen der nationalen und der europäischen Identität und möchte mit Veranstaltungen, Kursen und Beratungen zum Gelingen der Integration von Zuwanderern beitragen. Die unzähligen Veranstaltungen zu Themen und Festen der Welt geben die Möglichkeit, in den direkten Austausch zu treten.

Weltkulturarchiv

Das Museum für Völkerkunde Hamburg wird zu einer Stätte der Begegnung zwischen Menschen aus aller Herren Länder, ein Treffpunkt der Kulturen. Reisen in die entferntesten Winkel der Welt, zu Völkern mit ungeahnten Bräuchen und zu Schatzkammern mit sagenhaftem Wert – das alles erlebt man im „Weltkulturarchiv“ Museum für Völkerkunde Hamburg.

Hier finden Sie alle Veranstaltungen im Museum für Völkerkunde Hamburg.