SONDERVERÖFFENTLICHUNG

Kunstmeile Hamburg Kunstmeile Hamburg

Fünf Hamburger Museen präsentieren sich gemeinsam als "Kunstmeile". Für die Besucher bedeutet das viel Kunst für wenig Geld.

Kunstmeile Hamburg

Die Kunsthalle, das Museum für Kunst und Gewerbe, das Bucerius-Kunst-Forum, die Deichtorhallen und der Kunstverein haben sich 2010 zur "Kunstmeile" zusammengeschlossen, um sich über die Stadtgrenzen hinaus zu etablieren.

Besucher der Kunstmeile können einen "Kunstmeilenpass" erwerben, der viel Kunst für wenig Geld bietet. 

Zum Preis von 36,00 Euro (ermäßigt 22,00 Euro) kann damit binnen 12 Monaten jedes Museum einmal besucht werden.  Für Besitzer der Hamburg Card lautet der Preis 28,50 Euro. Kinder (unter 18 Jahren) haben nach wie vor freien Eintritt. Den richtigen Weg von Museum zu Museum weist eine Wanderkarte.

Und noch einen kleinen Bonus für die Besucher haben sich Verantwortlichen ausgedacht. Bei jedem Museumsbesuch wird ein Ansteck-PIN mit Zugangscode verteilt. Damit kann man sich auf www.kunstmeile-hamburg.de mit Zusatz-Infos versorgen.

Karte