Restaurants & Sehenswürdigkeiten in der Nähe Tipps für einen Musicalbesuch in der Neuen Flora

Im modernen Stage Theater Neue Flora werden bereits seit 1990 erfolgreich Musicals aufgeführt. Das Theater zählt mit 1.965 Sitzplätzen, davon 1.415 im Parkett, zu den größten Theatern Deutschlands. 

Tipps Musicalbesuch neue Flora

Theater an der Holstenstraße

Das Theater ist sehr zentral gelegen und befindet sich direkt an der S-Bahn Station Holstenstraße. Von hier erreichen Sie mit einer HVV Tageskarte oder mit der Hamburg Card schnell per S-Bahn oder Bus viele weitere tolle Sehenswürdigkeiten. Tipp: Die Buslinie 3 befördert Sie von der Holstenstraße zu vielen Top-Sehenswürdigkeiten: Haltestelle Feldstraße: SchanzenviertelKarolinenviertel – auch die Reeperbahn befindet sich in der Nähe, Haltestelle Johannes-Brahms-Platz: Park Planten un Blomen, Haltestelle Rathausmarkt: das Rathaus, Haltestelle Mönckebergstr.: viele tolle Einkaufsmöglichkeiten.

Disneys Aladdin

Nach den riesengroßen Erfolgen von Der König der Löwen und Tarzan wird seit Dezember 2015 der nächste große Disney-Klassiker in der Musicalmetropole Hamburg aufgeführt: Die bezaubernde Geschichte des charmanten Straßenjungen Aladdin, der sich in eine schöne Prinzessin verliebt und sich mit der magischen Lampe in eine bunte und fantasiereiche Welt begibt - begleitet von atemberaubender Musik.

Essmöglichkeiten in unmittelbarere Nähe

Gegenüber vom Theater befindet sich der Italiener Il Cristallo, der sich an die Uhrzeiten der Neuen Flora anpasst. Nur 100 Meter vom Theater entfernt befindet sich das Restaurant Anno 1905. Eine deftige Küche mit traditionellen Hamburger Gerichten. Direkt daneben befindet sich der Asiate Bok – ein schneller Imbiss mit fairen Preisen. Am Holstenplatz 14 befindet sich Monsieur Alfons – ein kleiner aber feiner Croque Laden mit empfehlenswerten, selbstgemachten Soßen.

Sehenswürdigkeiten und Tipps in der Nähe der Neuen Flora

Verbinden Sie Ihren Musicalaufenthalt in der Hansestadt mit weiteren Sehenswürdigkeiten die sich unweit vom Theater befinden und die Sie sich nicht entgehen lassen dürfen.

  • Schanzenviertel
    Nur eine S-Bahn Station entfernt befindet sich das Schanzenviertel. Ein alternatives und beliebtes Szene-Viertel mit sehr vielen kleinen Cafés, Restaurants und Bars, aber auch mit vielen kleinen Geschäften und Boutiquen. Sehr empfehlenswert für alle die sich vor oder nach dem Musicalbesuch eine Mahlzeit gönnen möchten, einen Kaffee oder ein Bier genießen wollen oder einfach nur bummeln gehen möchten. Mit der S-Bahn fährt man nur eine Station bis zur Sternschanze.
  • Karolinenviertel
    Das Karoviertel ist ebenfalls ein alternatives Szeneviertel, jedoch geht es hier etwas ruhiger und entspannter zu als im Schanzenviertel. Neben gemütlichen Cafés und Bars ist das Karoviertel bekannt für die kleinen, kreativen Läden jenseits des Mainstreams. Auch gilt das Karoviertel als das Zentrum junger Modedesigner.
  • Planten un Blomen
    Ob Apothekergarten, Tropenhaus, Japanischer Garten oder ein Rosengarten: Planten und Blomen ist ein traumhaft schöner und sehr gepflegter Park mit vielen exotischen Gärten und Pflanzen die zum Verweilen einladen.

Top Sehenswürdigkeiten in Hamburg

  • Hamburger Hafen
    Einen Besuch am Hamburger Hafen dürfen Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen! Erleben Sie einen unvorstellbar schönen Blick auf die Elbe und den Hafen bei einem Spaziergang entlang der Hafenpromenade. Auf keinen Fall verpassen sollten Sie eine Hafenrundfahrt auf einer romantischen Barkasse in die historische Speicherstadt und in die großen Containerhäfen.
  • Hauptkirche Sankt Michaelis
    Der Hamburger Michel ist das Wahrzeichen der Hansestadt. Mit seinen 132 Metern Höhe ist er einer der höchsten Kirchtürme der Welt und besitzt mit acht Meter Durchmesser die größte Turmuhr Deutschlands. Besonders empfehlenswert ist die Fahrt mit dem Aufzug zur Aussichtsplattform in über 100 Meter Höhe, von der man einen traumhaften Blick über ganz Hamburg genießen kann. Ein unvergessliches Erlebnis.
  • Shoppingvergnügen am Jungfernstieg
    Direkt an der schönen Alster befinden sich mehrere großartige Einkaufspassagen und große Kaufhäuser (MönckebergstraßeNeuer WallAlster-HausEuropa-Passage). Besonders schön sind die Alsterarkaden mit den Rundbögen, die an Venedig erinnern. Das Hamburger Rathaus befindet sich in unmittelbarer Nähe.
  • Spaziergang an der Außenalster
    Nehmen Sie sich Zeit für einen Spaziergang um die 164 Hektar große Außenalster. Hier können Sie mitten in der Hansestadt die Natur genießen und in Ruhe die Seele baumeln lassen. Tipp: Verbinden Sie den Besuch an der Alster mit einer Alsterrundfahrt und erkundigen auf einem romantischen Schiff das Ufer und die traumhaften Villen. Der Weg einmal um die Alster herum dauert ca. 2 Stunden.
  • Reeperbahn
    Ein Bummel über die weltberühmte Reeperbahn gehört ebenfalls zu jeder Hamburg-Reise dazu. Schlendern Sie nach Einbruch der Dämmerung über die sündigste Meile der Welt, Bummel Sie durch die Läden, die oft bis spät in die Nacht geöffnet haben,  und nehmen Sie einen Drink in einer der zahlreichen Bars wie zum Beispiel auf dem Spielbudenplatz oder auf dem Hans Albers Platz. Empfehlenswert ist auch eine Reeperbahn-Führung, die von Travestie-Ikone Olivia Jones persönlich geleitet wird.

Tipps für einen Musicalbesuch in der Neuen Flora
Im modernen Stage Theater Neue Flora werden bereits seit 1990 erfolgreich Musicals aufgeführt. Das Theater zählt mit 1.965 Sitzplätzen, davon 1.415 im Parkett, zu den größten Theatern Deutschlands. 
http://www.hamburg.de/image/6209316/1x1/150/150/e86ddad3d9bcfef68c060f8c1e9ec947/CN/9altona-nord-neue-flora.jpg
20160530 14:01:32