Behörde für Umwelt und Energie

Freizeit- und Bildungsführer Zu den „Batnights“ nach Boberg oder ins Hai-Atoll nach Stellingen

Freizeit- und Bildungsführer für die ganze Familie: „Natur erleben und Umweltlernen in Hamburg“.

Zu den „Batnights“ nach Boberg oder ins Hai-Atoll nach Stellingen

Freizeit- und Bildungsführer für die ganze Familie

Rechtzeitig zu Schulbeginn in Hamburg ist von der Behörde für Umwelt und Energie (BUE) ein beliebter Freizeitführer zum fünften Mal neu aufgelegt worden. So können auch Schulen rechtzeitig ihre Unternehmungen und Ausflüge planen.

Auf etwa 80 reich bebilderten Seiten werden hier verschiedenste Möglichkeiten vorgestellt, in und um Hamburg Wiesen, Wald, Heide, Wasser oder Landwirtschaft zu erleben. Die Broschüre zeigt die vielen grünen Ausflugsziele rund um Hamburg, immer mit Adressteil, Kontakt- und Anreisemöglichkeiten. Über 30 Umweltbildungsstätten präsentieren Feste, Märkte und Aktionstage für Menschen jeden Alters. Die Angebote reichen vom historischen Jahrmarkt über eine große Lehmbauaktion bis hin zu Mitmach-Aktionen wie etwa eine Bachpatenschaft im Stadtteil. Im Naturschutzgebiet Boberge Niederung kann man während der Fledermaus-Nächte die Jäger der Nacht mit Detektoren orten und bei Hagenbek im Aquarium "Hai-Atoll" einem der größten Erfolgsmodelle der Evolution entspannt ins Auge blicken. Auf einer Übersichtskarte findet man leicht alle Ausflugsziele auf einen Blick.

Die Broschüre ist ab sofort in den Kundenzentren der Bezirksämter, in den Hamburger Bücherhallen und in vielen Naturschutz-Organisationen kostenlos erhältlich.

Erstmals wurden auch die Hamburger allgemeinbildenden Schulen jeweil mit einer kleineren Stückzahl der Broschüre beliefert.

Downloads