Behörde für Umwelt und Energie

Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer Nationalpark-Haus auf der Insel Neuwerk

1 / 1

Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer

Das Nationalpark-Haus nahe der Turmwurt ist das Informationszentrum für alle Besucher Neuwerks und die erste Anlaufstelle, wenn man als Wattwanderer die Insel erreicht.

Zum 25-jährigen Jubiläum des Nationalparks Hamburgisches Wattenmeer wurde jetzt eine neue Ausstellung im Nationalpark-Haus Neuwerk fertiggestellt.

Mit einer Auftaktveranstaltung am 4.6.2015 wird diese von der Nationalpark-Verwaltung, den Bewohnern von Neuwerk vorgestellt und für die Besucher freigegeben.

Pressemeldung vom 3. Juni 2015

Das Personal vom Jordsand e.V., welches die Ausstellung betreut, hilft Ihnen bei Fragen und Auskünfte gerne weiter. Gemeinsam mit der Nationalpark-Verwaltung bieten wir unterschiedliche Führungen über die Insel und durchs Watt an. Aktuelle Informationen rund um das Wattenmeer (z.B. Veranstaltungen und Führungen) erhalten Sie im Internet unter www.nationalpark-wattenmeer.de.

Die Nationalpark-Verwaltung Hamburgisches Wattenmeer ist Teil der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt mit Sitz in Hamburg. Auf Neuwerk befindet sich als Außenstelle die Nationalpark-Station auf der Turmwurt für die Betreuung vor Ort. Als Naturschutzbehörde entwickelt die Nationalpark-Verwaltung Schutzkonzepte und überwacht ihre Einhaltung; dabei arbeiten die Bediensteten mit dem ehrenamtlich tätigen Verein Jordsand zum Schutze der Seevögel und der Natur e.V. und den Bewohnern der Insel zusammen.

Sie können auch gerne schon vor Ihrem Besuch mit uns im Nationalpark-Haus Kontakt aufnehmen um schon vorab Fragen zu klären.

Telefonisch sind wir unter der Rufnummer 04721 - 39 53 49 zu erreichen.

Auch per Mail können Sie sich gerne an uns wenden: Neuwerk@jordsand.de