Behörde für Umwelt und Energie

Die Badesaison 2017 ist beendet. Naturbad Stadtparksee

1 / 1

Naturbad Stadtparksee

Das Freibad Stadtparksee liegt im Hamburger Stadtpark in Winterhude im Bezirk Hamburg-Nord. Das Bad wurde 1937 gebaut und ist vom eigentlichen Stadtparksee durch eine Spundwand getrennt. Das Bad wird durch Grundwasser gespeist und über einen Kiesfilter gereinigt. Je nach Besucheraufkommen wird Frischwasser zugefüllt.

Das Becken ist in einen Nichtschwimmer- und Schwimmerbereich unterteilt. Das Bad verfügt über einen Kinderspielplatz und mehrere Liegewiesen. Liegestühle können gegen eine Gebühr ausgeliehen werden. Es gibt einen barrierefreien Zugang zum Wasser.

Im Freibad gibt es eine Badeaufsicht. Für den Besuch des Bades muss Eintritt gezahlt werden.

Badegewässerqualität

  • Badegewässerqualität Ausgezeichnet

    Die Qualität wurde auf Grundlage der bakteriologischen Untersuchungen der letzten vier Jahre eingestuft.

Serviceeinrichtungen

Welchen Service bietet das Naturbad

Serviceeinrichtungen: Eintritt, Badeaufsicht, Toiletten, Dusche, Kiosk, Terrasse, Spielplatz, Liegewiese/Sandstrand

Lage der Badestelle und Anfahrt


Südring 5b • 22303 Hamburg

  • U3, Haltestelle Saarlandstraße
  • etwa 10 Minuten Fußweg

Fahrplanauskunft und große Karte

Aktuelle Wasserqualität

Untersuchungsergebnisse 2017, Naturbad Stadtparksee