Hamburg erkunden Nienstedten – Romanische Baukunst und französische Landschaftsgartengestaltung

1 / 1

Hamburg Nienstedten


Circa 6.540 Einwohner leben im Hamburger Stadtteil Nienstedten auf einer Fläche von 4,4 Quadratkilometern. Nienstedten liegt im Bezirk Altona, nördlich der Elbe auf dem Höhenzug des Geestrückens, welcher sich westlich des Flottbektales erstreckt, und umfasst den westlichen Teil von Klein Flottbek.

Nienstedten ist ein Elbvorort, dessen charmanter Kern durch die Landschaftsarchitektur des achtzehnten und neunzehnten Jahrhunderts geprägt ist. Gute Verkehrsverbindungen sind durch den Anschluss der S-Bahn, die HADAG-Fähre oder eine kleinere Hauptverkehrs- straßen gegeben.
In Nienstedten liegt auch die bekannte Elbchaussee, die gesäumt ist von gut gepflegten Landhäusern und grünen Parkanlagen. Durch  Einflugschneisen des Airport Hamburg und des Airbus-Werks in Finkenwerder ziehen über Nienstedten allerdings täglich Flugzeuge her.

Karte

article
2059926
Nienstedten – Romanische Baukunst und französische Landschaftsgartengestaltung
http://www.hamburg.de/nienstedten/
20150526 16:21:01
http://www.hamburg.de/image/1329742/1x1/150/150/ed478c4d6b1d71d32476802796f32f31/hR/nienstedten-2.jpg