SONDERVERÖFFENTLICHUNG

Jungfernstieg Prachtmeile an der Binnenalster

Schönster Blick auf die Binnenalster, historische Prachtbauten, Weltmarken und hanseatische Traditionsunternehmen - das Shopping-Erlebnis an der historischen Flaniermeile ist einzigartig. Ob edle Mode, hochwertige Lederwaren, Schmuck oder neueste Technik - die Einkaufsstraße hält ein riesiges Shopping-Angebot bereit. 

1 / 1

Der Jungfernstieg

Passagen und Straßen in der Nähe des Jungfernstiegs

Niveauvolles Shopping mit Blick auf die Alster

Seit einigen Jahren erstrahlt der Jungfernstieg, der seinen Namen den einst zum Spaziergang ausgeführten Töchtern aus gutem Hause verdankt, in neuem Glanz. Das Niveau der Geschäfte am Jungfernstieg ist hoch. An der Uferpromenade der Binnenalster reihen sich Geschäfte und Kaufhäuser von hohem Rang.

Die Top-Adresse für Fashion, Parfümerie, Wohnaccessoires und auch Gourmets ist das Alsterhaus. Auf sechs Etagen bietet es seinen Besuchern internationale Marken, zuvorkommenden Service und kulinarische Genüsse. Auch exklusivste Wünsche werden hier erfüllt. 
Wer den Jungfernstieg von der Bergstraße, einer Seitenstraße der Mönckebergstraße oder vom Ballindamm von der Binnenalster her, betritt, stößt zunächst auf die Hamburger Sparkasse. Der Lederwarenstore Alligator und Schuh Kay befinden sich in unmittelbarer Nähe. Im stylischen Vorwerk Store dürfen Sie sich von den neuesten Highlights verblüffen lassen. 

Hanseatische Unternehmen und Weltmarken

Der Kunsthandel Langhagen & Harnisch und das Modehaus Stegmann, das elegante Mode für Frauen mit gehobenen Ansprüchen führt, sind hanseatische Traditionshäuser, die seit Jahrzehnten hier ihre Standorte haben. Auch so traditionsreiche Schmuck- und Juweliergeschäfte wie Wempe und Bucherer finden sich am Jungfernstieg.

Direkt am Jungfernstieg gelegen ist auch der Hamburger Hof, die erste Einkaufspassage Deutschlands. Architektonisch ist der Hamburger Hof ein Blickfang, denn die rötlich schimmernde Sandsteinfassade im Neobarock hebt sich von den anderen Gebäuden am Jungfernstieg kontrastreich ab. Der Hamburger Hof verbindet den Jungfernstieg und die Poststraße. 

Wer auf der Suche nach einer Brille ist, sollte bei Optiker Bode am äußersten Ende des Jungfernstiegs in Gänsemarkt-Nähe Halt machen. Grüne's Leihhaus, eine Filiale von Deutschlands größtem Privatkreditinstitut, liegt ganz in der Nähe.

Entspannung und Wellness

Auch für Wellness-Liebhaber hat der Jungfernstieg einiges zu bieten. Schon von weitem ist das erste NIVEA Haus Deutschlands mit seinen weißen Lettern auf blauem Grund zu sehen. Hier gibt es nicht nur alle Produkte der Marke zu kaufen. Nach einer Shopping-Tour findet man bei Massagen- und Wellnessangeboten Entspannung mit bestem Blick auf die Alster. 

Ein weiteres Duftparadies am Jungfernstieg ist die Filiale von Douglas an der Ecke zum Neuen Wall. 

Mehr Infos zu: Shopping am Jungfernstieg

Genießen an Hamburgs schönster Flaniermeile

Das älteste Haus am Platz ist der Alsterpavillon, in dem seit 1799 Kaffee ausgeschenkt wird. Seitdem hat sich hier einiges verändert, aber der unglaubliche Blick über die Alster ist geblieben.


Das ALEX Hamburg bewirtet heute hier seine Gäste zum Frühstück und Brunch, mit Salaten, Pasta, Burgern, Schnitzel, Baguettes und Wraps. Wer bei einem Spaziergang am Jungfernstieg oder an der Alster ein Eis schlecken möchte, ist bei dem Eisstand Warneke am Alsteranleger richtig.
Der gläserne Kubus an den Stufen zur Binnenalster beherbergt das Mio. Frühstück, Pizza und Pasta, aber auch Kaffee-, Kuchen- und Eisspezialitäten stehen auf der Karte des Café-Bistros. Im Alsterhaus ist der Feinschmecker-Boulevard in der 4. Etage der Treffpunkt für Gourmets und bietet kulinarisches Vergnügen als krönenden Abschluss nach dem Shopping. Seit dem 1. Juli 2016 hat das zweite Restaurant der VLET Familie seine Türen geöffnet. In einmaliger Lage unterhalb der Alsterarkaden mit Blick auf das Wasser und das Hamburger Rathaus, legt das VLET an der Alster den Fokus auf original Hamburger Küche und regionale Produkte. In modern hanseatischer Atmosphäre kommt man hier in den Genuss von Hamburger Kreationen wie “Pannfisch” und “Labskaus”. Neben einer abwechslungsreichen Mittags- und Abendkarte sowie erlesenen Weinen bietet das Restaurant ebenfalls eine hochwertige hanseatische Frühstücksauswahl.

Alsterrundfahrten

Der Jungfernstieg ist auch Ausgangspunkt der nostalgischen Rundfahrten mit den Alsterdampfern der ATG Alster Touristik. Die Binnen- und Außenalster und die vielen Kanäle vom Dampfer aus zu erleben, ist eine einzigartige Erfahrung, die bei keinem Hamburg-Besuch fehlen sollte. 

Adresse
Jungfernstieg, 20354 Hamburg

Shopping-Quartiere in Hamburg