Freie und Hansestadt Hamburg

Aufwandsentschädigung Pflegeeltern erhalten Pflegegeld.

Pflegeeltern erhalten Pflegegeld.

vergrößern Pflegekind, Pflegefamilie (Bild: © iStockphoto.com / PhotoEuphoria) Pflegeeltern sind dem Kind gegenüber nicht unterhaltsverpflichtet.

Für ein Pflegekind wird „Pflegegeld" gezahlt, wenn ihm und seiner leiblichen Familie Hilfe zur Erziehung in einer Pflegefamilie (§§ 27,33 SGB VIII) bewilligt wurde.

Das Pflegegeld ist Unterhalt für das Kind; es gilt nicht als Einkommen der Pflegeeltern, ist in seiner Höhe vom Einkommen der Pflegeeltern unabhängig und steuerfrei. Es soll den gesamten regelmäßigen Bedarf des Pflegekindes abdecken.

Seine Bemessung richtet sich nach dem Alter des Kindes, dem Wohnort der Pflegefamilie und der jeweiligen Pflegeform.