hamburg.de startet neues Mobilangebot: Das Hafenradar auf dem iPhone

Bereits mehr als 120.000 Downloads der Hamburg App von hamburg.de

hamburg.de startet neues Mobilangebot: Das Hafenradar auf dem iPhone

Hamburg, 16. Mai 2011 – hamburg.de, das offizielle Stadtportal für die Freie und Hansestadt Hamburg, startet ein neues, kostenpflichtiges Mobilangebot für das iPhone. Die Hafenradar-App ist ab sofort als Zusatz-Service innerhalb der Hamburg-App von hamburg.de verfügbar. Für 0,79 Euro im Monat oder 3,99 Euro im Jahr (Einführungspreise) haben iPhone-Nutzer ab sofort die Möglichkeit, sämtliche Schiffsbewegungen im Hamburger Hafen und auf der Elbe live zu verfolgen.

„Wie heißt das Schiff?“ „Wie lang ist es?“ „Wohin geht die Reise?“ Auf diese und andere Fragen findet der Nutzer mit der mobilen Hafenradar-Anwendung von hamburg.de umgehend Antworten. Über das Hafenradar lassen sich sämtliche Schiffsbewegungen im Hamburger Hafen bzw. auf der Elbe in Echtzeit verfolgen. Ein Klick auf die interaktive Karte genügt, um Detailinformationen zu jedem fahrenden oder liegenden Schiff angezeigt zu bekommen, einschließlich einer Vielzahl von Fotos.

„Der Ausbau des mobilen Angebotes von hamburg.de ist fester Bestandteil unserer Strategie. Mit dem Launch des kostenpflichtigen Hafenradars auf dem iPhone nutzen wir frühzeitig das Monetarisierungspotenzial des mobilen Internets. Weitere Anwendungen dieser Art werden folgen“, erklärt Axel Konjack, Geschäftsführer der hamburg.de GmbH & Co. KG.
Buchbar ist die Hafenradar-Anwendung über die Hamburg App von hamburg.de. Die Hamburg App ist bereits mehr als 120.000 Mal aus dem App-Store heruntergeladen worden.

Über hamburg.de
Die hamburg.deGmbH & Co. KG betreibt das offizielle Stadtportal für die Freie und Hansestadt Hamburg und bietet auf Besucher und Unternehmen. Die Angebote sind als iPhone App auch mobil verfügbar. hamburg.de ist das reichweitenstärkste Stadtportal Deutschlands (durchschnittlich 41 Mio. Seitenabrufe/Monat, IVW (1. Quartal 2011)) und Marktführer im Bereich Social Media im regionalen Umfeld. Kennzeichnend für hamburg.de ist die thematische Verzahnung von öffentlichen E-Government-Diensten mit privatwirtschaftlichen Angeboten. Das Unternehmen erbringt Beratungsleistungen für andere Stadt- und Regionalportale sowie für Kommunen. Mehrheitsgesellschafter von hamburg.de ist Axel Springer, weitere Beteiligte sind die Freie und Hansestadt Hamburg, HSH Nordbank, Hamburger Sparkasse und Sparkasse Harburg-Buxtehude. Geschäftsführer der hamburg.de GmbH & Co. KG ist Axel Konjack. 

Downloads