Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation

FIRMENHILFE Hilfe für Kleinstunternehmen und Soloselbstständige

Hamburgs FIRMENHILFE geht in eine neue Runde:

Die seit mehr als 16 Jahren erfolgreiche FIRMENHILFE – Die Beratungshotline für Selbstständige – wird fortgesetzt und weiterentwickelt. Die Beratungsfirma evers & jung erhält den Zuschlag von der Stadt Hamburg über Beratungsleistungen für Selbstständige und Kleinunternehmen (bis zu 5 Mitarbeitern) – insbesondere in Krisensituationen. Im Jahr 2018 wird die FIRMENHILFE das 5.000 Hamburger Kleinunternehmen beraten. Die FIRMENHILFE bietet kleinen Unternehmen aus Hamburg betriebswirtschaftliche Beratung an: Just in time und ohne Termin, zu konkreten Fragen oder auch über einen längeren Zeitraum, auf Wunsch anonym und in jedem Fall vertraulich. Die Themen reichen von Akquise, über Geschäftsidee-Check, Verhandeln mit dem Finanzamt oder der Bank, Überblick über Finanzen bis hin zur Frage „Insolvenz ja oder nein?“. Das Modell der FIRMENHILFE ist bundesweit einmalig.

Hilfe für Kleinstunternehmen und Soloselbstständige

Die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation hat hier schon vor vielen Jahren eine Versorgungslücke erkannt und finanziert seitdem die FIRMENHILFE als effiziente Multikanal- Beratung für Kleinstunternehmen. Senator Frank Horch betont: „Kleinstunternehmen und Soloselbstständige in schwierigen Situationen haben weder finanziellen noch zeitlichen Spielraum, um längerfristige Unternehmensberatungen in Anspruch zu nehmen. Sie benötigen schnelle, niedrigschwellige, kostengünstige und kompetente Unterstützung dabei, Lösungsmöglichkeiten zu erarbeiten und Krisen zu überwinden.“

„Wir freuen uns sehr, dass wir durch unser umfassendes Beratungsangebot Hamburger Kleinunternehmen weiterhin unterstützen und damit auch die eine oder andere Insolvenz abwenden können“, erklärt Dagmar Hayen, Projektleiterin der FIRMENHILFE bei der evers & jung GmbH.

Es gibt eine telefonische Beratung durch erfahrene Berater und Beraterinnen. Anfragen können telefonisch (montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr), per E-Mail (info@firmenhilfe.org) oder über ein Online-Beratungstool der FIRMENHILFE-Werkstatt erfolgen. Sie erhalten innerhalb von 24 Stunden eine Rückmeldung. Der Service wurde zeitgemäß stark weiterentwickelt. Auf den Webseiten: www.firmenhilfe.org - auf dem hauseigenen Blog (http://www.firmenhilfe.org/blog/) und auf Facebook (https://www.facebook.com/firmenhilfe) finden sich viele Informationen, Ratgeber, Merkblätter und Tools zum Download. Mit der neuen Online-Werkstatt (https://werkstatt.firmenhilfe.org/signup?1) gelingt endgültig der Sprung von der reinen Telefon- zur Multikanal-Beratung für Selbstständige. Es steht kostenfrei und unverbindlich eine persönliche „Firmen-Werkstatt“ mit Online-Werkzeugen zur Verfügung, mit denen Sie Ihre Selbständigkeit auf den Prüfstand stellen und weiterentwickeln können.