Behörde für Inneres und Sport

Olympia-Referendum Olympia-Bewerbung abgelehnt

Olympia-Referendum: Olympia-Bewerbung abgelehnt - Innenbehörde Hamburg - FHH

Landesabstimmungsleiter Willi Beiß gibt nach Auszählung der Stimmen durch die 200 Abstimmungsvorstände und der 356 Briefabstimmungsvorstände um 21:45 Uhr das vorläufige Ergebnis bekannt: vergrößern Vorläufiges Ergebnis Olympia-Referendum Vorläufiges Ergebnis Olympia-Referendums (Bild: Statistikamt Nord)

Mit 335.638 Nein-Stimmen zu 314.468 Ja-Stimmen ist die Bewerbung Deutschlands mit der Freien und Hansestadt Hamburg um die Olympischen und Paralympischen Spiele 2024 abgelehnt worden.

Das vorläufige Ergebnis in der Übersicht:

 

Absolut

In Prozent

Stimmberechtigte

1.300.418

100

Abstimmende

651.589

50,1

Ja-Stimmen

314.468

48,4

Nein-Stimmen

335.638

51,6

ungültige Stimmen

1.483

0,2

Weitere Ergebnisse in Tabellen und interaktive Karten finden Sie ab dem 30. November 2015 im Internet unter www.statistik-nord.de/wahlen/wahlen-in-hamburg/volksentscheide/2015/ .

Rückfragen der Medien:

Die Behörde für Inneres und Sport im Internet: www.hamburg.de/innenbehoerde