Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation

A 24 Teilsperrung wegen Brückenreparatur zwischen den Anschlussstellen HH-Horn und HH-Jenfeld

26. April: Beseitigung eines Unfallschadens an der Brücke Dannerallee

Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) repariert  am Mittwoch, den 26. April an der Brücke Danneralle einen Schaden aufgrund eines Unfalls. Die Brücke führt über die A 24 und ist nach einem Fahrzeuganprall am westlichen Hauptträger beschädigt, deswegen erneuert der LSBG den Korrosionsschutz am Stahlträger.

Teilsperrung wegen Brückenreparatur zwischen den Anschlussstellen HH-Horn und HH-Jenfeld

Aufgrund dieser Maßnahme werden am 26. April von 7 Uhr bis ca. 15 Uhr der rechte Hauptfahrstreifen und die Standspur in einem kleinen Bereich zwischen den Anschlussstellen HH-Horn und HH-Jenfeld gesperrt. Der Verkehr wird einspurig an der Baustelle vorbeigeleitet.

Der LSBG bittet alle von dieser notwendigen Maßnahme Betroffenen um Verständnis für die zu erwartenden Beeinträchtigungen. Diese Maßnahme ist auf die im Umfeld befindlichen Baumaßnahmen abgestimmt.