Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation

Asphaltuntersuchungen Wanderbaustelle auf der A253

Asphaltuntersuchung vom 13. bis 15.6. zwischen Hohe Straße und Neuland

Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) untersucht vom 13. bis 15. Juni 2017 auf der A253 die Asphaltbeschaffenheit zwischen den Anschlussstellen Hohe Straße und Hamburg-Neuland. Stadtauswärts finden die Untersuchungen zwischen 7 und 15 Uhr statt, stadteinwärts von 9.30 Uhr bis 19 Uhr. Im Bereich der Wanderbaustelle wird in diesen Zeiträumen pro Fahrtrichtung jeweils einer von zwei Fahrstreifen kurzzeitig gesperrt

Wanderbaustelle auf der A253

Die Asphaltuntersuchungen sind nötig, um die geplante Grundinstandsetzung dieses Autobahnabschnitts inklusive der Brückenbauwerke von 2018 bis 2020 vorzubereiten.

Der LSBG bittet alle von dieser notwendigen Maßnahme Betroffenen um Verständnis für die zu erwartenden Beeinträchtigungen. Da die Arbeiten witterungsabhängig sind, kann es zu Verschiebungen kommen.