Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration

Forum Flüchtlingshilfe 2017 Integration gemeinsam gestalten

Am kommenden Freitag findet das Forum Flüchtlingshilfe statt. Das offene Forum bietet auch zum dritten Mal freiwillig und hauptamtlich Aktiven die Möglichkeit zur Vernetzung und zum Austausch von Wissen und Erfahrungen.

Integration gemeinsam gestalten

Ebenso eingeladen sind Geflüchtete, die sich insbesondere auf dem Markt der Möglichkeiten an rund 100 Ständen über das breite Angebot der Integration informieren können. Bürgermeister Olaf Scholz wird das Forum eröffnen und gemeinsam mit Ombudsfrau Annegrethe Stoltenberg den Markt der Möglichkeiten besuchen.

Das Forum Flüchtlingshilfe findet statt am:

Freitag, 29. September 2017
13.30 Uhr – 20.00 Uhr
Kampnagel, Jarrestraße 20

Organisatorische Informationen

Ab 13.30 Uhr öffnet der Markt der Möglichkeiten seine Pforten, auf dem rund 100 Initiativen, Verbände und hauptamtliche Akteure rund um ihre Arbeit informieren. Bild- und Tonaufnahme sind ohne Einschränkung möglich.

Um 14.30 Uhr startet das Plenum mit den Grußworten des Ersten Bürgermeisters. Themenspezifische Inputs gibt es ab 16.15 Uhr auf der Bühne der Integration. Parallel finden Diskussionen in zwei Integrationswerkstätten statt. Als roter Faden für die inhaltlichen Impulse zieht sich das jüngst verabschiedete neue Integrationskonzept der Stadt durch die Veranstaltung.

Das komplette Programm sowie eine Liste der Aussteller auf dem Markt der Möglichkeiten finden Sie unter www.hamburg.de/forum-fluechtlingshilfe.

Das Forum Flüchtlingshilfe ist auch auf Facebook vertreten: www.facebook.com/forumfluechtlingshilfe. Unter dem Hashtag #HHhilft finden Sie in sozialen Netzwerken die Bandbreite der Hamburger Flüchtlingshilfe.