Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation

Stellingen Binsbarg für Brückenbauarbeiten auf A7 gesperrt

Dieses Wochenende Vollsperrung/ weitere Einschränkungen bis 13. Oktober

Für den Neubau der Langenfelder Brücke auf der A7 ist seit August auch der Abbruch des westlichen Brückenteils abgeschlossen. Dafür wurden neben den Bestandspfeilern mehrere Hilfsstützen erforderlich. Diese müssen nun zurück gebaut werden, um Platz zu schaffen für die neuen Pfeiler im Norden der Langenfelder Brücke.

Binsbarg für Brückenbauarbeiten auf A7 gesperrt

Eine Hilfsstütze und ein alter Bestandspfeiler stehen in unmittelbarer Nähe zur Hauptverkehrsstraße Binsbarg. Aus Verkehrssicherheitsgründen muss der Binsbarg während der Arbeiten temporär vollgesperrt werden. Im Nachgang müssen unterschiedliche Verkehrsführungen eingerichtet werden, um den Verkehr trotz der fortlaufenden Rückbauarbeiten sicher durch den Binsbarg leiten zu können.

Die verkehrlichen Einschränkungen am Binsbarg in Höhe der Langenfelder Brücke im Überblick:

Vollsperrungswochenende:

Freitag, 6.10., ab 23 Uhr bis Sonntag, 8.10., ca. 18 Uhr

Binsbarg je Richtungsfahrbahn einstreifig befahrbar

vom 8.10., 18 Uhr bis zum 11.10., 20 Uhr

Zwei Nächte wechselseitig einspurige Verkehrsführung, geregelt über Ampelschaltung

11.10. auf den 12.10. von 20 bis 5 Uhr

12.10. auf den 13.10. von 20 bis 5 Uhr

Großraum- und Schwerlasttransporte, Linienbusse sowie Einsatz- und Rettungskräfte können den Binsbarg während der Sperrungen durchgängig durchfahren.