Senatskanzlei

Sport Laura Ludwig und Kira Walkenhorst zu Gast im Hamburger Rathaus

Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz gratulierte dem Hamburger Beachvolleyball-Duo zu der außerordentlichen sportlichen Leistung

Der Bürgermeister empfing heute Laura Ludwig und Kira Walkenhorst im Hamburger Rathaus zu einem Gespräch. Spätestens seit dem Olympiasieg in Rio de Janeiro im Jahr 2016 ist das Beachvolleyball-Duo national und international wohlbekannt. Anschließend an diesen Erfolg gewannen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst in diesem Jahr den Weltmeisterschaftstitel in Wien sowie die World Tour Finals vor den eigenen Fans in Hamburg.

Laura Ludwig und Kira Walkenhorst zu Gast im Hamburger Rathaus

Beachvolleyball genießt große Beliebtheit in Hamburg. Seit mehr als 15 Jahren finden nationale und internationale Beachvolleyballwettbewerbe in Hamburg statt. So hat sich die Stadt auch um die Austragung für die Beachvolleyball-Weltmeisterschaft 2019 beworben. In Kooperation mit dem Deutschen Volleyball Verband und dem Hamburger SV wird der Beachvolleyballstandort Hamburg weiter ausgebaut. Am Hamburger Leitstützpunkt des Deutschen Volleyball Verbandes herrschen auch dank der Zusammenarbeit mit dem Olympiastützpunkt in Dulsberg hervorragende Trainingsbedingungen für die Sportlerinnen und Sportler.

Laura Ludwig und Kira Walkenhorst spielen seit dem Jahr 2013 gemeinsam für den Hamburger SV.

Rückfragen der Medien

Sandy Lüthje
Pressestelle des Senats
Telefon: (040) 428 31- 2155
E-Mail: sandyjessica.luethje@sk.hamburg.de

Downloads