Bezirk Wandsbek

Gedenkveranstaltung

Gedenken an die Opfer des ehemaligen Arbeitshauses Farmsen

Öffentliche Veranstaltung der Bezirksversammlung Wandsbek

21. Januar 2013 10:28Uhr

Anlässlich des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus und der Gewaltherrschaft lädt die Bezirksversammlung Wandsbek zu einer öffentlichen Veranstaltung am Sonntag, dem 27. Januar 2013, um 11 Uhr, Pflegen und Wohnen Farmsen, August-Krogmann-Straße 100, 22159 Hamburg ein.

Die Veranstaltung steht unter der Überschrift: „Fürsorge und Gewalt im Nationalsozialismus. Die Bezirksversammlung Wandsbek erinnert an die vergessenen Opfer im ehemaligen Arbeitshaus Farmsen“.

Neben Wortbeiträgen präsentieren unter anderem Schülerinnen und Schüler der Erich Kästner Schule eine Ausarbeitung zum Thema des diesjährigen Gedenktages. Musikalisch begleitet wird die Veranstaltung von Mitgliedern des Felix-Mendelssohn-Jugendsinfonieorchesters.

Im Anschluss der Veranstaltung folgt ein stilles Gedenken in unmittelbarer Nähe des Veranstaltungsortes.

21. Januar 2013 10:28Uhr