Bezirk Wandsbek

Flüchtlinge Neue Flüchtlingskoordinatorin für den Bezirk Wandsbek

Neue Flüchtlingskoordinatorin - Bezirksamt Wandsbek

Aufgrund der hohen und weiterhin steigenden Zugangszahlen von Flüchtlingen, der neu entstehenden Unterkünfte und den damit verbundenen Informations- und Beteiligungsprozessen im Bezirk gibt es im Bezirksamt Wandsbek künftig eine Flüchtlingskoordinatorin. Am 1. Oktober 2015 nimmt Christine Garbe ihre Arbeit unter anderem als Ansprechpartnerin für die ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürger auf.

Ziel ist es, die bestehenden ehrenamtlichen Angebote rund um die Flüchtlingsunterkünfte im Bezirk in Zusammenarbeit mit den Engagierten zu vernetzen und zu koordinieren. Darüber hinaus übernimmt Christine Garbe die Beratung und Unterstützung interessierter Akteurinnen und Akteure.

Frau Garbe wurde 1962 in Hamburg geboren und lebt mit Ihrer Familie in Bahrenfeld. Seit 1988 ist sie im Bezirksamt Wandsbek tätig, zunächst in der Flüchtlingsberatung im Allgemeinen Sozialen Dienst (ASD), später als Abteilungsleitung, zuletzt als Regionalleiterin im Jugendamt. Ein Schwerpunkt in allen Stationen war die Entwicklung von Angeboten in der Jugendhilfe und die Vernetzung und Kooperation im Sozialraum.

Christine Garbe ist telefonisch unter 040 42881-2884 und per E-Mail an christine.garbe@wandsbek.hamburg.de zu erreichen. Für allgemeine Auskünfte wird darum gebeten, sich an den Telefonischen HamburgService zu wenden (Tel.: 428 280 oder Behördennummer 115).