Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation

Links Radverkehr in Hamburg und bundesweit Links zum Thema Radverkehr

Sie haben Interesse an Radverkehrspolitik? Sie möchten dieses Thema in Hamburg oder bundesweit verfolgen? Auf dieser Seite haben wir nützliche Links, Nachrichten-Quellen und Newsletter-Anbieter für Sie zusammengestellt.

1 / 1

Links zum Thema Radverkehr

Hamburger Radverkehr

Politische Beschlüsse und Debatten in Bürgerschaft und Bezirksversammlungen

Wenn Sie mehr über politische Beschlüsse wissen wollen, sind die Seiten der Bürgerschaft und der Bezirke von Interesse.

Online-Fahrradkarten und Radroutenplaner Hamburg

  • Open Street Maps, eine Karte nach dem Wikipedia-Prinzip, bei der jeder Änderungen einarbeiten (lassen) kann, hat auch eine Fahrradkarte mit zahlreichen Details mit Radfahrer-Relevanz, die in anderen Online-Karten nicht verfügbar sind. Dort sind auch Hamburgs Velo- und Freizeitrouten (ohne Gewähr!) verzeichnet, ebenso die überregionalen Radfernwege.
  • Die Radroutenplaner Komoot (dort auch als App),  Bbbike.org, und Naviki (auch als App) greifen auf diese Karte zu und nutzen sie bei der Darstellung ihrer Routenempfehlungen.
  • Dies ist auch beim Routenplaner des Hamburger Verkehrsverbundes, HVV,  der Fall:  

    Start und Ziel, auch adressgenau, auf http://www.hvv.de/ eingeben, HVV-Suche starten, dann Strecke per Fahrrad klicken.

  • Radweit, eine  private Seite, bietet einen Plan der inneren Stadt (Ottensen-Eimsbüttel-Barmbek-Rothenburgsort und Finkenwerder), auf dem autofreie und autoarme Strecken hervorgehoben werden. 

Bundesweite Newsletter zum Fahrradverkehr

  • Fahrradportal-News des Deutschen Instituts für Urbanistik (difu): Kostenloser Newsletter, erscheint ca. einmal pro Monat. Themen sind u.a. Neuigkeiten zum Thema Fahrradverkehr, aktuelle Termine, Neuerscheinungen, neue Rubriken im Fahrradportal.
  • ADFC-Radverkehrs-News des Allgemeinen Deutschen-Fahrrad-Clubs: Kostenloser Newsletter, erscheint ca. sechsmal im Jahr. Themen sind u.a. Alltagsverkehr, Verkehrspolitik, Entwicklungen in der Verkehrsplanung. Des weiteren: Konzepte zur Radverkehrsförderung, Aktivitäten des ADFC, Forschungsergebnisse sowie neue Publikationen und Veranstaltungshinweise. Die Radverkehrs-News erscheinen in einer Basisausgabe und weiteren Varianten für verschiedene Zielgruppen. 

Medienüberblick zu Radverkehr in Hamburg

  • Unter blueBOX@hcu-hamburg.de kann ein Newsletter bestellt werden, der einen wöchentlichen Überblick zu Themen von Stadtentwicklung und Verkehr mit Hamburg-Bezug und darüber hinaus ermöglicht. Für die Hamburg-Themen werden das „Hamburger Abendblatt" und die Regionalausgaben von „TAZ" und "Welt" ausgewertet; überregionale Quellen sind die Online-Ausgaben von „Zeit“, Spiegel“, „Frankfurter Rundschau“, Süddeutsche Zeitung“, „FAZ“ und „Brand Eins“. 

Blogs und Infoseiten mit Bezug zu  Hamburg und Radverkehr

  • ADFC.Hamburg.de erläutert Positionen des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs, Landesverband Hamburg, hat einen Terminplan und einen Online-Medienüberblick. Verkehrspolitische Aspekte stehen vor allem unter der Rubrik "Verkehr".
  • Hamburgize.com bietet pointierte Meinungen, zahlreiche detaillierte Mängelhinweise und einen Medienüberblick auch über den Hamburger Tellerrand hinaus.
  • http://hamburgfiets.de/

Für Viel-Fahrrad-Leser:

http://www.rad-spannerei.de/blog/ 

http://fahrradjournal.de/kultur/top-50-german-bike-blogs-2012/

  • Velophil  ist ein Weblog auf Zeit online, das auch über die ganz engen Themen beim Fahrradverkehr hinausgeht.

Infoseiten über Hamburgs Radverkehr hinaus

Verkehrsmittelwahl

Auf der Seite TEMS - The EPOMM Modal Split Tool können Daten zu Städten in Europa zur Verkehrsmittelwahl nachgeschaut und zueinander in Vergleich gesetzt werden (nur in englisch und spanisch verfügbar, aber überwiegend auch so benutzbar). Hamburg ist vertreten mit den Daten der Untersuchung Mobilität in Deutschland, 2008, wonach die Einwohner Hamburgs ihre Wegen zu

28 % zu Fuß,

12 % mit dem Rad,

18 % mit dem Öffentlichen Verkehr,

42 % mit dem Auto zurücklegen. Die Ergebnisse für Hamburg und Umgebung können beim Institut  Infas, das diese Untersuchungen durchgeführt hat,  nachgelesen werden.

... und das machen andere Städte

Links zum Thema Radverkehr
Sie haben Interesse an Radverkehrspolitik? Sie möchten dieses Thema in Hamburg oder bundesweit verfolgen? Auf dieser Seite haben wir nützliche Links, Nachrichten-Quellen und Newsletter-Anbieter für Sie zusammengestellt.
http://www.hamburg.de/image/2811148/1x1/150/150/edf119d040fb3b91f700a484016467a9/Zc/radfahrermenge-auf-kennedybruecke.jpg
20160811 12:47:41