Reeperbahn Festival 2015 Hotspot für Newcomer

Das Reeperbahn Festival ist einzigartig in ganz Europa. Viele nationale und internationale Newcomer präsentierten sich dem begeisterten Publikum in tollen Locations und halb St. Pauli steht Kopf.

1 / 1

Reeperbahn Festival 2015

Talents, Trends and Trade

Ob Musikliebhaber, Kunstbegeisterte oder Professionals - Deutschlands größtes Clubfestival präsentiert vom 23. bis zum 26. September 2015 über 600 Programmpunkte unterschiedlichster Sparten. Über 400 Konzerte mit internationalen Newcomern aus den Sparten Indie, Pop, Rock, Folk, Singer-Songwriter, Electro, Hip Hop, Soul, Jazz und Neo-Classic werden 2015 zu sehen sein. Daneben präsentiert sich eine Business-Plattform für Unternehmen und Organisatoren der Musik- und Kreativwirtschaft.

Rund 2.800 Professionals aus 35 Nationen kommen beim Reeperbahn Festival, einem der drei wichtigsten Branchentreffen der internationalen Musik- und Kreativwirtschaft, zusammen. Neben Konferenzen, Showcases, Meetings und Präsentationen finden auch Partys statt.

Weitere Infos: reeperbahnfestival.com

Line Up 2015

A.O.S.O.O.N. • Abramowicz • Adam Angst • Agent Fresco  • Ambassadeurs • Andreya Triana  • Arcane Roots • Aurora  • Bad Bree-Ding • Ball Park Music • Beasts  • Beaty Heart  • Black Lizard • Bombay • Cosmo Sheldrake • Cosovel  • Christobal and the Sea • Dan Mangan • Delta Rae • Dotan • Dralms • Eli Paperboy Reed • Elias • Eva & Manu • Fatherson •  Frederico Albanese •  Femme • FM Laeti • For BDK • Formation • Freddie Dickson & The Guard • Gabriel Rios • Girlpool •  Giuda •  Grave Pleasures • Great Lake Swimmers •  Half Moon Run •  Happyness • Hein Cooper •  Human Abfall • Isolation Berlin • Jamie Lawson • John Monday •  Jonas Alaska • Joris • Josef Salvat • K-X-P • KAro Fontana • Kat Vinter • Kelvin Jones • Kid Wave • Kim Churchill •  Koala Voice •  L'aupaire •  Lady Lamb •  Lapko •  Leslie Clio •  Leyya • Lilly Among Clouds • Loifior • Lucy Rose •  Lukas Graham •  Lusts • Låpsley • Mac Demarco • Madjo • Martin Kohlstedt • Mary Komasa • Menace Beach • Metz • Michael price • Mighty Howard • Milliarden • Mirel Wagner • N'Toko • Nessi • Nisse • No Joy • Noah Kin • Nothing but thieves • Odisee • Oh Wonder • Oscar Key Sung • Oso Leone • Palace • Palma Violets • Petite Noir • Puts Marie • Quiet Company • Rag'n' Bone Man • Robb • Romano • Safia • Sarah & Julian • Shaun & Starr • Seafret • Someday Jacob • Sorry Boys • Spidergawd • Sóley • The Scenes • Tim Vantol • Tom Klose • Tom Liwa & Flowerpornoes • Torres • Tracer • Tropics • Trümmer • Vita Bergen • Vök • Wanda • Weval (live) • XOV • XXANAXX• Young Kato • your Gay Thoughts • Zentralheizung of Death des Todes • Ωlympique

Reinhören: Diese Bands kommen 2015

Hören Sie in die Playlist des Reeperbahn Festivals hinein und entdecken Sie die diesjährigen Acts.



article
2314658
Hotspot für Newcomer
Das Reeperbahn Festival ist einzigartig in ganz Europa. Viele nationale und internationale Newcomer präsentierten sich dem begeisterten Publikum in tollen Locations und halb St. Pauli steht Kopf.
http://www.hamburg.de/reeperbahnfestival/2314658/reeperbahn-festival/
20150713 16:16:14

Reeperbahn Festival kleine Könige