Restaurants zu Ostern Brunchen und schlemmen an den Osterfeiertagen

Das lange Osterwochenende ist perfekt, um mal wieder mit der Familie gemütlich essen zu gehen oder beim Osterbrunch mit Freunden stundenlang zu schlemmen und zu klönen. Damit mehr Zeit für die Ostereisuche bleibt, haben wir die schönsten Restaurants für Sie aufgelistet.

1 / 1

Restaurant Ostern

hamburg.de zu Ostern


Hotel Hafen Hamburg (St. Pauli)
Ostersonntag 12:00-15:00 Uhr
Brunchen mit Blick auf den Hamburger Hafen: Das ist in der 5. Etage des Hotels Hafen Hamburg möglich. Mit bunt gefüllten Eiern, zartrosa Ruppiner Lammkeule bis hin zu frischen Waffeln, gibt es beim Oster-Buffet eine Vielzahl an Spezialitäten. Das Highlight soll eine Waffelstation sein, an der süße Speisen frisch vor den Augen der Gäste zubereitet werden. Bier, Weiß- und Rotwein, Sekt, Tee, Kaffeespezialitäten sowie Softgetränke sind im Angebot enthalten. Reservierung empfohlen. 
Preis: 59 Euro p.P. 

Mozzer's Finest (Hamburg-Altstadt)
Mo-Fr 08:00-16:00 Uhr, Ostersonntag und Ostermontag 10:00-15:00 Uhr
Das Restaurant Mozzer's Finest, gelegen in einem alten Speicher am Nikolaifleet, bietet am Ostersonntag und am Ostermontag eine große Auswahl an Speisen. Als Vorspeise gibt es unter anderem Bircher-Müsli mit frischen Beeren, Obstplatten, Aufschnitt und Marmeladen. Zum Hauptgang folgen Gerichte wie Rindergeschnetzeltes mit Zucchini, Spätzle mit Waldzwergen und Fischcurry mit Bok Choi Gemüse. Zum Dessert folgt dann ein Mousse au Chocolat oder Kaiserschmarrn. Nach dem Schlemmen empfiehlt sich ein Spaziergang durch die Speicherstadt. TIPP: Unbedingt rechtzeitig reservieren
Preis: 29,50 Euro p.P.; Kinder bis 6 Jahre frei; Kinder bis 12 Jahre: 12,50 Euro 

Landhaus Walter im Stadtpark (Winterhude) 
Di-Sa 12:00-22:00 Uhr, So ab 10:00 Uhr, Ostersonntag und Ostermontag ab 10:00 Uhr
Das Traditionslokal bietet eine einzigartige und gemütliche Location im Herzen des Hamburger Stadtparks und lockt an Ostern mit einer spektakulären Live Cooking Station. Pochierter Lachs, Roastbeef und Shrimps in verschiedenen Saucen werden im Landhaus als Vorspeise angeboten. Das Hauptgericht, bestehend aus einer geschmorten Lammkeule und mediterranem Gemüse, wird von einem einem Cheesecake an Himbeerragout gefolgt. Wer nach diesem Dessert immer noch nicht genug hat, kann am Schokoladenbrunnen und dem Angebot an frischen Früchten seinen Heißhunger stillen. Der Stadtpark lädt nach dem Osterbrunch zu einem ausgiebigen Spaziergang ein. Reservierung empfohlen.
Preis: 24,90 Euro p.P.; Kinder bis 6 Jahre frei; Kinder von 6 bis 12 Jahre: 12 Euro 

Hofbräuhaus (Neustadt)
Fr-Sa 10:00-02:00 Uhr, So-Do 10:00-01:00 Uhr, Ostersonntag und Ostermontag Brunch 10:00-15:00 Uhr
Ein reichhaltiges Frühstücksbrunch-Buffet serviert das Hofbräuhaus an der Alster am Ostersonntag und Ostermontag. Raffinierte Vorspeisen, frische saisonale Salate und zartes Fleisch aus internationaler sowie bayerischer Küche sorgen für einen guten Start in den Tag. Für die Kleinen gibt es österliche Naschereien. Reservierung empfohlen.
Preis: 12,90 Euro p.P.; Kinder bis 14 Jahre zahlen die Hälfte; Kinder bis 10 Jahre frei

Speicher 52 (Neustadt)
Mo-Fr 06:30-14:00 Uhr, 17:00-22:00 Uhr, Ostermontag 12:00-15:00 Uhr
Beim nordischen Osterbrunch im Restaurant Speicher 52 des Marriott Hotels werden kalte und warme Leckerbissen serviert. Am Ostermontag gibt es unter anderem Hamburger Fischspezialitäten, Ziegenfrischkäseterrine an Bärlauch-Mandel-Pesto, geschmorte Lammkeule mit Honig-Majoranjus und Stubenküken in Estragonsauce. Abschließend werden Eierlikör-Tiramisu und Rüblikuchen serviert. Reservierung empfohlen.
Preis: 45 Euro p.P.; Kinder von 7 bis 12 Jahre: 22 Euro; Kinder bis 6 Jahre frei 

Das Bauernhaus im Volkspark (Bahrenfeld)
Mo-So 11:00-18:00 Uhr, Ostersonntag und Ostermontag 11:00-15:00 Uhr
Idyllisch gelegen und doch sehr zentral lädt das Bauernhaus inmitten des Volksparks mit seinen hausgemachten Köstlichkeiten zum leckeren Brunch ein. Neben Räucherspezialitäten vom Aal, Lachs oder der Makrele steht auch eine große Auswahl italienischer Antipasti für Sie bereit. Fleischliebhaber kommen bei der Ochsen- und Poulardenbrust, sowie dem Geschnetzelten voll auf ihre Kosten. Wer es eher süß mag, der kann sich zwischen Roter Grütze mit Vanillesauce, Mousse au Chocolat oder verschiedenen Fruchtcremes entscheiden. Im Preis sind Filterkaffee und Tee inbegriffen. TIPP: Für die kleinen Gäste befinden sich ein Spielplatz und ein Minigolfplatz in unmittelbarer Nähe. Reservierung empfohlen.
Preis: 26 Euro p.P.; Kinder: 13 Euro

Fillet of Soul (Hamburg-Altstadt)
Di-Sa 11:00-22:00 Uhr, So 11:00-18:00 Uhr, Karfreitag und Ostersamstag 12:00-16:00 Uhr, ab 18:00 Uhr, Ostersonntag 12:00-16:00 Uhr
Button Reservieren
Das Haus der Photographie in den Deichtorhallen beherbergt neben den Ausstellungen für zeitgenössische Kunst und Fotografie das Restaurant Fillet of Soul mit moderner europäischer Küche. Am Osterwochenende werden zwei bunte Menüs serviert. Zum Mittag kann man sich ein österliches 2-Gänge Menü aus dem täglich wechselnden Mittagstisch zusammenstellen. Am Abend gibt es unter anderem Fish 'n Chips von der Scholle, ein Grünes Erbsensüppchen mit Minze und Pancetta, eine Lammsteakhüfte mit Zitronen-Petersilienfüllung und ein abschließendes Weißes Schokomalheur mit Vanillerhabarber und Milcheis. Reservierung empfohlen.
Preis: Mittags: 20 Euro p.P.; abends: 3 Gang 39 Euro p.P. (ohne Suppe oder Vorspeise); 4 Gang 47 Euro p.P.  

Best Western Hotel, Restaurant Johann's (Billbrook)
Mo-Fr 6:30-10:00 Uhr, 12:00-22:00 Uhr, Sa, So+feiertags 7:00-10:30 Uhr, 12:00-22:00 Uhr 
Im Restaurant Johann’s gibt es Ostersonntag und Ostermontag ein reichhaltigen Frühstücksbuffet mit warmen und kalten Speisen. Vorspeisen, Dessertvariationen, Kaffee, Tee und ausgewählte Säfte sind im Osterbrunch mit inbegriffen. Es gibt sowohl internationale, als auch regionale Klassiker. Reservierung wird erbeten.
Preis: 30,50 Euro p.P.; Kinder bis 6 Jahre frei, Kinder bis 12 Jahre zahlen die Hälfte

Hamburger Gastmahl (Altona-Altstadt)
Mo-Fr 9:00-18:00 Uhr, Ostersonntag und Ostermontag ab 11:30 Uhr 
Ein maritimes Buffet der besonderen Art. Wer die Nähe zum Hamburger Hafen liebt und ein Kreuzfahrterlebnis für „Zwischendurch“ erleben möchte, der kann dem exklusiven Salon im Hamburger Gastmahl einen Besuch abstatten. Die saisonalen Vorspeisenvariationen, sowie warme Gerichte und Nachspeisen gibt es Ostersonntag und Ostermontag mit Blick auf den Hafen. Wie auf einem Luxusliner wird stilecht ein Glas Secco zum Anstoßen serviert. Reservierung empfohlen.
Preis: 31,50 Euro p.P. 

Alte Liebe (HafenCity)
Mi-So 12:00-18:00 Uhr, Ostersonntag und Ostermontag 11:30-14:00 Uhr 
Im Herzen der HafenCity am Fleet direkt im Internationalen Maritimen Museum befindet sich das Restaurant Alte Liebe. Hier treffen die traditionelle und typische Architektur der Speicherstadt auf modernes Interieur. An den Ostertagen findet im Kaispeicher B ein familiärer Brunch statt, an dem eine große Auswahl an Räucherfisch, Wurst- und Käsespezialitäten, Salate, süße Aufstriche und einige warme Speisen angeboten werden. TIPP: Wenn sich die Sonne zeigt, kann man sich das Frühstück auf der Terrasse schmecken lassen. 
Preis: 19,50 Euro p.P.; Kinder bis 5 Jahre frei; Kinder bis 12 Jahre: 9,50 Euro  

Karte

  1. Hotel Hafen Hamburg
  2. Mozzer's Finest
  3. Landhaus Walter im Stadtpark
  4. Hofbräuhaus
  5. Speicher 52
  6. Das Bauernhaus im Volkspark
  7. Fillet of Soul
  8. Best Western Hotel, Restaurant Johann's 
  9. Hamburger Gastmahl 
  10. Alte Liebe 

Brunchen und schlemmen an den Osterfeiertagen
Das lange Osterwochenende ist perfekt, um mal wieder mit der Familie gemütlich essen zu gehen oder beim Osterbrunch mit Freunden stundenlang zu schlemmen und zu klönen. Damit mehr Zeit für die Ostereisuche bleibt, haben wir die schönsten Restaurants für Sie aufgelistet.
http://www.hamburg.de/image/5090298/1x1/150/150/aaf9b3155df2be07a2c7fbd32c5fcea2/uZ/osterbrunch-lachs-c-hotelhafenhamburg--1-.jpg
20170425 17:02:55