Reeperbahn bei Tag Cafés und Restaurants

Die Reeperbahn gehört unumstritten zu den Besuchermagneten Hamburgs. Dass es auf St. Pauli mehr als Clubs und Discos gibt und sich auch tagsüber ein Blick in die Seitenstraßen lohnt, ob für Kaffee und Küchlein oder deftige Burger, können Sie hier nachlesen.

1 / 1

Tagsüber auf der Reeperbahn

hamburg.de empfiehlt

Kaffee und Kuchen

Zuckermonarchie
Mi-Fr 11:00-19:00 Uhr, Sa-So 10:00-18:00 Uhr
Im Juni 2015 wurde das Café in der Taubenstraße umgebaut. Berühmte Monarchen und Monarchinnen sind Namensgeber der neuen Räume. Sie können zwischen Cupcakes, Cakepops, Minicakes und anderen süßen "Monarchen" wählen. Die leckeren Küchlein können auch transportfähig verpackt werden. So haben Sie direkt ein Mitbringsel für Ihre Lieben Zuhause. Am Wochenende gibt es ein tolles Frühstücksangebot.


Mothers Fine Coffee
Mo-Fr ab 10 Uhr, Sa ab 12 Uhr
Ihr Plan lautet: Nur schnell einen Snack und eine gute Tasse Kaffee zum Mittag und dann gleich weiter ins Stadtleben? Dann am besten bei Mothers Fine Coffee ranbremsen und genießen. Unweit von der Davidwache gibt es leckere Bagel und Focaccia zum satt essen – Futtern wie bei Muttern.

Kaffee Stark
Mo-So 10:00-24:00 Uhr
Tagsüber ein Café mit fairgehandeltem Kaffee, hausgemachten Kuchen oder deftigen Eintöpfen, wandelt sich das Kaffee Stark abends zu einer Bar. Das passt toll, denn in dem gemütlichen kleinen Café versackt man schneller, als man gucken kann.

Lieblings
Mo-Do 09:00-23:00 Uhr, Fr+Sa 09:00-01:00 Uhr, So 09:00-23:00 Uhr
Das Lieblings ist Café, Bistro, Eisdiele und Bar, bietet also eine vielfältige Speisekarte und lässt somit kaum einen Wunsch offen. Sowohl die hausgemachten Kuchen, als auch die Eissorten (Tipp: Blaubeer-Muffin) sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

cafe kraweel
Mo-So 10:00-22:00 Uhr
Im kraweel bekommt man hausgemachten Kuchen, süßes bis salziges Frühstück, frisch belegte Focaccias und leckere Salate. Freundlicher Service und eine entspannte Atmosphäre runden das Angebot des kleinen, aber feinen Cafés ab. 

Lecker essen

Quentin's Burger Bar
Mo-Do 12:00-15:00 Uhr, 16:00-22:00 Uhr, Fr 12:00-00:00 Uhr, Sa 13:00-00:00 Uhr, So 13:00-20:00 Uhr
Die frischen Burger im Quentin's bestehen zu 100% auf Rindfleisch von schleswig-holsteinischen Kühen. Auch die Saucen kommen komplett ohne Zusatzstoffe aus, Gemüse und Salat stammen aus den Vierlanden. Die Burgerkreationen lassen kaum Wünsche offen. Der "Stuntman Mike" beispielsweise ist ein Chicken Burger mit Guacamole, roten Zwiebeln, Rucola und Chili-Pesto. Dazu gibt es Süßkartoffelpommes. Lecker! Auch vegetarische und vegane Varianten sind im Angebot.

Backbord
Mo-Do 12:00-1:00 Uhr, Fr-So 12:00-1:00 Uhr
Das Backbord in der Clemens-Schultz-Straße ist vor allem für seine vegetarisch-vegane Küche bekannt. Auf der Karte stehen unter Anderem vegane Currywurst und Sellerieschnitzel. Aber auch Gäste, die Appetit auf Steak oder Rouladen haben, werden hier satt.

Trattoria Remo's
Mo-So 13:00-24:00 Uhr
In bester Souterrain-Lage wird hier jeder Gast begrüßt als sei man Teil einer italienischen Großfamilie. Zum Empfang gibt es Brot und Dip und auf der vielfältigen, italienischen Karte findet jeder Gast etwas, was ihm schmeckt. Die heimelige Atmosphäre der Trattoria lädt zum Verweilen ein.

The Bird
Mo-Do 18:00-23:00 Uhr, Fr 17:00-24:00 Uhr, Sa 14:00-24:00 Uhr, So 14:00-23:00 Uhr
Für einen Besuch im Bird sollte man wirklich hungrig sein, denn die Burger sind ganz schön mächtig, aber auch ganz schön lecker. So, dass es schon vorgekommen ist, dass der Nachtisch zum Mitnehmen eingepackt werden musste. Denn der New York Cheesecake ist einfach zu creamy, um ihn nicht zu kosten.

Kuchnia
Mo-Fr ab 17:00 Uhr, Sa+So ab 16:00 Uhr
Als absoluter Geheimtipp in der hamburg.de Redaktion gilt das Kuchnia. In dem kleinen Restaurant in der Talstraße werden osteuropäische Spezialitäten wie Borschtsch, Pierogi und Blini angeboten. Auf der Getränkekarte haben Sie die Wahl zwischen Weinen aus Georgien und Slowenien und natürlich polnischem und russischem Wodka. Unbedingt "Das letzte Einhorn" probieren!

Café Geyer
Mo-So 10:00-1:00 Uhr
Das Café Geyer hat schon vor rund 20 Jahren am Hein-Köllisch-Platz eröffnet und verwöhnt seine Gäste mit verschiedenen Frühstücksangeboten und einem preiswerten Mittagstisch. Abends lädt das Café Geyer zur Cocktailstunde ein, die man im Sommer auch draußen genießen kann.

Abendmahl
Mo-Fr 12:00-17:00 Uhr, ab 18:00 Uhr, Sa+So ab 17:00 Uhr
Button ReservierenDas Restaurant bietet eine kleine, aber sehr feine Auswahl an Speisen und Getränken. Ob für besondere Anlässe oder für einen spontanen Besuch in der Mittagspause – auf der Speisekarte vom Abendmahl finden Sie bestimmt etwas, das Ihnen schmeckt.

Tarterie St. Pauli
Mi-Sa 18:00-00:00 Uhr
Die variierende Tageskarte der Tarterie St. Pauli geht weit über Tartes hinaus: Hier finden sich so traumhafte Gerichte wie "Gebratener Portobello mit Apfel-Rettichsalat & Rotweinjus" oder "Kürbis Schafskäse Gratin mit Spinatsalat & getrüffelte Kartoffeln". Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte reservieren – freie Plätze sind hier häufig Mangelware.

Karte

  1. Zuckermonarchie
  2. Mothers Fine Coffee
  3. Kaffee Stark
  4. Lieblings
  5. cafe kraweel
  6. Quentin´s Burger Bar
  7. Backbord
  8. Trattoria Remo's
  9. The Bird
  10. Kuchnia
  11. Couch Kapitän
  12. Café Geier
  13. Abendmahl
  14. Tarterie St. Pauli

Haben Sie weitere Tipps und Empfehlungen für Restaurants und Cafés rund um die Reeperbahn? Schreiben Sie uns! Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge an gastro@hamburg.de.

Cafés und Restaurants
Die Reeperbahn gehört unumstritten zu den Besuchermagneten Hamburgs. Dass es auf St. Pauli mehr als Clubs und Discos gibt und sich auch tagsüber ein Blick in die Seitenstraßen lohnt, ob für Kaffee und Küchlein oder deftige Burger, können Sie hier nachlesen.
http://www.hamburg.de/image/4511910/1x1/150/150/faf00894c389299789b7b282d9a48dc0/lm/verkaufsraum-1.jpg
20170919 09:47:57