Historische S-Bahn in Hamburg Touren mit den historischen S-Bahnen

In Hamburg werden regelmäßig historische S-Bahn-Fahrten im Museumszug angeboten. Ob die größte Stadtrundfahrt Hamburgs oder S-Bahn fahren mit dem Weihnachtsmann: Auf den verschiedensten Fahrten können Sie historische Atmosphäre erleben. Die Termine für 2017 stehen fest. Einsteigen, bitte!

1 / 1

Historische S-Bahn-Fahrten im Museumszug

Historische S-Bahn Fahrten 2017

Der Verein Historische S-Bahn Hamburg e.V. und die Hamburger S-Bahn haben sich zum Ziel gesetzt, historische S-Bahnzüge zu erhalten. Auch 2017 sind die Museumszüge zu verschiedensten Anlässen wieder auf Hamburgs Gleisen unterwegs. Snacks und Getränke sind bei vielen Zügen mit an Bord. Detaillierte Routen und Abfahrtszeiten kann man im Fahrtenprogramm der historischen S-Bahn einsehen.

Termine 2017

Sonntag, 9. April: Kombifahrt mit den historischen Wagen der U-Bahn
Samstag, 22. April: Lange Nacht der Museen 
Sonntag, 7. Mai: Stadtrundfahrt 
Samstag, 20. Mai: 150 Jahre Altona-Blankeneser Eisenbahn
Sonntag, 25. Juni: Ausflugsfahrten nach Aumühle
Samstag, 15. Juli: Von der Elbe an die Alster
Sonntag, 10. September: Von der Alster an die Elbe
Samstag, 23. September: 50 Jahre Pinneberger S-Bahn
Sonntag, 8. Oktober: Verkehrshistorischer Tag
Samstag, 18. November: Grünkohlfahrt

Weihnachtsfahrten 

Sonntag, 3. Dezember
Sonntag, 10. Dezember
Sonntag, 17. Dezember
Samstag, 23. Dezember

Die Fahrkarten, bitte!

Fahrkarten sind in den HVV-Servicestellen der S-Bahn Hamburg erhältlich (Hauptbahnhof, Dammtor, Altona, Harburg, Bergedorf und Wedel). Der Vorverkauf startet immer circa drei Wochen vor der Fahrt. Einige Tickets gibt es schon ab 3 Euro. Längere Touren oder Fahrten mit integrierter Schiffstour (15. Juli, 10 September) kosten um die 20 Euro. 

Traditionszug 470 128

Nach neun Jahren Umbau war es am Morgen des 23. Oktobers 2015 endlich soweit. Die historische S-Bahn BR 470 128 hat ihr zweites Leben als Traditionszug angetreten. Ihr Aussehen wurde der letzten vollen Aufarbeitung von 1993 nachempfunden. Der Traditionszug wurde von 1959 bis 2002 im normalen Fahrgastbetrieb eingesetzt. Von April 2005 bis Juni 2006 folgte ein kurzer Auftritt als Sonderfahrzeug. Bei der ersten Fahrt im Oktober 2015 ging es vom Berliner Tor über den Jungfernstieg nach Othmarschen. Weitere acht Jahre wird der 470 128 für Sonderfahrten zur Verfügung stehen.

Museumszug ET/EM 171 082

Im Jahr 1999 wurde der erste Zug zum Museumszug ET/EM 171 082 aufgearbeitet. Seit seiner Fertigstellung kam er in der klassischen, blauen Farbgebung für Sonder- und Charterfahrten zum Einsatz und kutschierte seine Gäste bei den verschiedensten Fahrten durch Hamburg. Mitte März 2015 fand allerdings die vorerst letzte Fahrt des ET/EM 171 082 statt, da dieser einer Hauptuntersuchung unterzogen werden muss, die voraussichtlich erst in mehreren Jahren abgeschlossen sein wird.

Weitere Informationen zu allen Fahrten und zum Verein: Historische S-Bahn Hamburg e.V.

Touren mit den historischen S-Bahnen
In Hamburg werden regelmäßig historische S-Bahn-Fahrten im Museumszug angeboten. Ob die größte Stadtrundfahrt Hamburgs oder S-Bahn fahren mit dem Weihnachtsmann: Auf den verschiedensten Fahrten können Sie historische Atmosphäre erleben. Die Termine für 2017 stehen fest. Einsteigen, bitte!
20170323 16:53:22