S3 Streckenverlauf & Sehenswürdigkeiten

Die S3 verbindet Pinneberg mit der Hamburger Innenstadt und führt dann über Harburg nach Stade.

S3 Hamburg Strecke & Sehenswürdigkeiten

Längste S-Bahn Linie in Hamburg

Die S3 ist eine der Hamburger Hauptlinien. Insgesamt misst die Strecke der S3 eine Länge von 75,3 km und stellt damit die längste S-Bahn-Verbindung in Hamburg dar. Die S3 fährt den ganzen Tag über, von etwa 4:00 Uhr - 0:00 Uhr. An den Wochenenden und Feiertagen wird auch ein Nachtverkehr angeboten, der allerding nur von Eidelstedt aus regelmäßig bis nach Neugraben fährt, von Pinneberg aus fahren die Bahnen einstündig.


Die Linie S3 hat ihren Ausgangsbahnhof in Pinneberg in Schleswig-Holstein. Von dort aus führt sie über EidelstedtStellingen, Altona-Nord, Ottensen, Altona-Altstadt,  St. PauliNeustadt, Hammerbrook, Veddel, Wilhelmsburg, Harburg, Heimfeld, Hausbruch und Neugraben-Fischbek. Weiter geht es in Niedersachsen über Neu Wulmstorf, Buxtehude nach Stade.

Sehenswürdigkeiten an der Linie S3

Die Station Stellingen (Arenen) liegt, wie der Name schon verrät, in der Nähe der großen Hamburger Arenen, nämlich der O2 World Hamburg, in der jährlich zahlreiche namenhafte Künstler auftreten und der HSH Nordbank Arena, in der zum Beispiel die Heimspiele des HSV ausgetragen werden.

Die Station Reeperbahn bietet sich an, um die sündigste Meile der Welt zu erkunden, abends wird hier gefeiert. Neben diversen Kneipen und Clubs können Sie aber auch Kultur auf der Reeperbahn erleben, wie zum Beispiel Theateraufführungen im Operettenhaus, dem Schmidt Theater, dem Schmidts Tivoli und dem Imperial Theater. An den Landungsbrücken angekommen, können Sie den Hamburger Hafen erkunden und sich, wenn Sie Glück haben, mal ein Traumschiff aus der Nähe ansehen. Die Museumsschiffe Cap San Diego und Rickmer Rickmers liegen dauerhaft im Hafen. Am Jungfernstieg bietet sich ein Spaziergang an der Alster an und ein Besuch im Alsterhaus oder in der Europa-Passage, die jedes Shoppingherz höher schlagen lassen. Auch das Rathaus liegt in unmittelbarer Nähe. In der Nähe des Hauptbahnhof Hamburg befindet sich die Mönckebergstraße, die zum Bummeln einlädt.

Des Weiteren passieren Sie auf dem Weg nach Stade die Station Veddel. Hier lohnt es sich auszusteigen, wenn Sie an Geschichten aus der Vergangenheit interessiert sind. Das Erlebnismuseum BallinStadt lädt Sie ein, auf eine unvergessliche Zeitreise zu gehen, in der Sie den Hamburger Hafen, das Tor zur großen, weiten Welt verlassen und sich auf den Weg nach Amerika begeben.

Theater und Museen

Nahe des Hamburger Hauptbahnhofes befinden sich u.a. das Museum für Kunst und Gewerbe wie auch die Deichtorhallen. Schräg gegenüber des Bahnhofes liegt das Deutsche Schauspielhaus.

Sehen Sie sich den Verlauf der S3 in unserem Stadtplan an - klicken Sie in die Karte, um z.B. bestimmte Punkte heranzuzoomen.

Karte

2362526
Streckenverlauf & Sehenswürdigkeiten
Die S3 verbindet Pinneberg mit der Hamburger Innenstadt und führt dann über Harburg nach Stade.
http://www.hamburg.de/s3/