Schlagermove Hamburg

Das bunte Festival der Liebe

Schräge Sonnenbrillen, verrückte Perücken, schrille Kostüme und Schlager ohne Ende. 350.000 Besucher waren in diesem Jahr beim Schlagermove in Hamburg. Das selbst ernannte Festival der Liebe war wieder kunterbunt.

1 / 1

Adresse
Heiligengeistfeld 1, 20359 Hamburg
Warm-Up Party:
Freitag, 27.06., ab 19.30 Uhr
Schlagermove:
Samstag, 28.06., Beginn des Umzugs: 15.00 Uhr
Aftershow Party:
Samstag, 28.06., Einlass ab 17.15 Uhr

Bunt, bunter, Schlagermove

Eine knallbunte Umzugskarawane, Partystimmung, Kulthits und Schlagerstars - das war der Schlagermove. Die Karawane der rund 45 bunt verzierten Trucks zog auch dieses Jahr wieder vom Heiligengeistfeld über die Landungsbrücken und den Millerntorplatz zurück zum Heiligengeistfeld. 

350.000 Besucher feierten friedlich und freuten sich über gute Stimmung trotz des Hamburger Schietwetters. Um 15 Uhr startete die Karawane fröhlich singend ihren Umzug durch St. Pauli, während Kultschlager von "Griechischer Wein" bis "Fiesta Mexicana" aus den Boxen dröhnten.

Aftermove Party

Am Samstagabend fand im Anschluss an den Schlagermove die große Aftermove Party statt. Hier wurden überwiegend Schlager-Kulthits der 70er gespielt, aber auch Party- und Pop-Schlager und  englische Hits.

Programm Aftermove Party

Streckenverlauf des Schlagermoves (im Uhrzeigersinn)

Heiligengeistfeld > Glacischaussee > Millerntorplatz > Helgoländer Allee > Landungsbrücken > St. Pauli-Hafenstraße > St. Pauli Fischmarkt > Pepermölenbek > Reeperbahn > Spielbudenplatz > Millerntorplatz > Heiligengeistfeld.

Karte

Übersicht Straßenfeste in Hamburg

259928
Das bunte Festival der Liebe
Schräge Sonnenbrillen, verrückte Perücken, schrille Kostüme und Schlager ohne Ende. 350.000 Besucher waren in diesem Jahr beim Schlagermove in Hamburg. Das selbst ernannte Festival der Liebe war wieder kunterbunt.
http://www.hamburg.de/schlagermove/
http://www.hamburg.de/image/2370748/Schlagermove+Panorama.jpg?width=150&height=150