Secondhand Mode muss nicht immer teuer sein

Wer Secondhand shoppt, findet ausgefallene Stücke, die es sonst nirgends mehr zu kaufen gibt. Auch bei Designermode lassen sich schicke Schnäppchen machen. Wir verraten Vintage- und Secondhandfans die besten Tipps und Adressen in Hamburg.

1 / 1

Second Hand Shops in Hamburg

Second Hand

Secondella
Secondella ist Hamburgs erste Adresse für Luxus-Secondhand und Second Season Mode für Damen, Herren und Kinder im ABC-Viertel. Auf über 450 Quadratmetern finden sich dort Kleidungsstücke und Accessoires bekannter Designermarken wie Louis Vuitton, Chanel, Hermès und Gucci. Während im Erdgeschoss Herren und Damen stöbern, gibt es im ersten Stock eine gute Auswahl an Kinderkleidung. Zudem befindet sich dort die gut organisierte Annahme der Secondhandkleidung.

Vintage and Rags
In dem Szeneladen Vintage and Rags in der Hamburger Altstadt gibt es Secondhandkleidung und Accessoires für Frauen, Männer und Kinder. Der Laden bietet dabei klassische, stylishe und ausgefallene Stücke von den 50ern bis heute – ein Paradies für Vintage-Fans. Der Großteil der Shirts, Blusen, Pullover, Hüte, Taschen oder sonstige Stücke und Accessoires stammt aus den 60ern und 70ern. Ein Besuch im Vintage and Rags lässt sich übrigens hervorragend mit einem Bummel durch die Altstadt kombinieren.

Kilo-Shop
Die Waage entscheidet über den Preis, denn im Kilo-Shop in Altona wird Secondhand in fast neuwertigem Zustand nach Gewicht verkauft. So kann man im wahrsten Sinne des Wortes kilo- oder gar pfundweise Blazer, Schuhe, Röcke, Jeans und vieles mehr shoppen. Neben diesem System gibt es auch eine Auswahl an Waren für einen Euro und zudem modische Einzelstücke zu günstigen Preisen. Mit jedem Kauf unterstützt man dabei das Rote Kreuz. Die Erlöse gehen an soziale Einrichtungen.

Second Moments
Stammkunden steuern im Second Moments in der Bundesallee zunächst den hinteren Verkaufsraum an, in dem die Neuzugänge hängen. Insgesamt bietet der Seconhandladen drei großzügig gestaltete Verkaufsräume, in denen man hochwertige Secondhandmode, Accessoires und viele Schnäppchen findet. Neben Kleidung bekannter Marken findet sich dabei auch das eine oder andere schöne Einzelstück.

Anssichtssache
Wer das perfekte Kleid für einen besonderen Abend sucht und dabei den Geldbeutel schonen will, der sollte sich auf den Weg nach Bergedorf machen. Für den ganz besonderen Anlass findet man im Secondhandladen Ansichtssache aber auch Brautmode zu moderaten Preisen. Handtaschen, Schmuck, Accessoires und vieles mehr ergänzen das Sortiment. Die Kleidergrößen der Stücke reichen dabei oft auch bis Größe 54.

Classen Secondhand
Designer-Liebhaberinnen kommen bei Classen Seconhand bereits seit 1993 auf ihre Kosten und finden dort ausgewählte Mode, Schuhe, Accessoires und Taschen von renommierten Marken. Dazu kommt eine individuelle Beratung von Inhaberin Olivia Classen, die für jede Kundin das passende Stück findet. Wer über das aktuelle Sortiment auf dem Laufenden bleiben will, schaut am besten auf dem hauseigenen Blog vorbei.

Secondprimo!
Secondprimo! im Eppendorfer Weg bietet exklusive, sehr ausgewählte Secondhandmode von namhaften Labels an. Dazu die passenden und harmonierenden Accessoires wie Strick, Schals, Tücher, Mützen, Taschen, Schmuck und vieles mehr. Zwischen der Mode aus zweiter Hand finden sich im Secondprimo! auch neue Stücke.

Hot Dogs
Sportlich geht es zu im Hot Dogs, zumindest wenn man vom modischen Stil ausgeht. Der kultige Laden im Karoviertel bietet lässige und lockere Styles und lässt vor allem bei Sneaker-Freunden und -Freaks die Herzen bis runter in die Fußsohle schlagen. Ein absoluter Hingucker sind auch die Taschen und Portemonnaies der Marke Zirkeltraining, die aus Materialien alter Turngeräte gefertigt sind.
Kleiderrausch – Second Hand Mode
Stil aus zweiter Hand, aber absolut neuwertig findet man bei Kleiderrausch. Und Stil ist gefragt in Ottensen, dem lebendigen und bunten Viertel in Altona. Wer im Kleiderrausch auf die Suche nach Blusen, Pullovern, Strickjacken, Hosen und mehr geht, stößt auf Stücke von bekannten Designermarken wie Prada, Gucci & Co.

Zweite Liebe
Auf der Uhlenhorst findet jeder die "Zweite Liebe". Ob lässig, klassisch oder elegant – in dem Secondhandgeschäft kann Frau schöne und individuelle Mode ergattern. Dabei lassen sich natürlich Stücke von verschiedenen Marken perfekt und stilsicher kombinieren. Neben Designermarken wie Prada, Escada oder Jil Sander zum günstigen Preis finden sich auch Stücke von Independent Labeln. 

Second Schanze
Schuhe, Handtaschen, Mäntel und Jacken sowie Oberteile und Kleider tauchen im Sortiment des Secondhandladens an der Weidenallee auf. Das Angebot ist dabei nicht unbedingt auf die großen Marken ausgelegt, sondern konzentriert sich auf Qualität. So finden sich alltagstaugliche Stücke, schicke Kleidung fürs Büro, aber auch Kurioses und Ausgefallenes.

Stilbruch
Stilbruch ist in Hamburg die beste Adresse für gebrauchte Haushaltsgegenstände und Möbel. Gleich zweimal ist der Laden in der Hansestadt zu finden, dafür muss man entweder Wandsbek oder Altona ansteuern. Auf der großen Verkaufsfläche gibt es alles rund um das Thema Einrichtung: Sofas, Tische, Stühle, Lampen, Bilder und mehr reihen sich lückenlos aneinander. Auch gebrauchte Elektrogeräte wie Waschmaschinen, Staubsauger und ähnliches sind zu finden. Zudem gibt es eine Auswahl an Spielzeug, CDs und LPs.

Starling Fashion
Starling Fashion ist eine bewährte Fundgrube für anspruchsvolle Damengarderobe aus zweiter Hand. Seit mittlerweile über 20 Jahren ist das Secondhandgeschäft in der Barmbeker Straße in Winterhude zu finden und bietet den Kundinnen dabei auch eine große XXL-Abteilung. Beim Stöbern stößt man neben neuen Lieblingsstücken auch auf modische Accessoires.

Hip Cats
Ob alltagstauglich oder ganz ausgefallen,  Hip Cats ist ein Laden, an dem Vintage-Freunde – vor allem Liebhaber der 60er – großen Gefallen finden. Accessoires sowie Herren- und Damenmode aus früheren Jahrzehnten finden sich in dem Secondhandladen in der Paul-Roosen-Straße in Hülle und Fülle. Dabei sollte man auf keinen Fall vor möglicher Platzangst in dem kleinen Laden mit den vielen Klamotten zurückschrecken – das Stöbern lohnt sich.

Rudolf Beaufays
Wer ein Freund britischer Klassiker ist, der wird sich in dem Secondhandladen von Rudolf Beaufays wohlfühlen, wie ein Corgi bei der Queen. Kostbarkeiten britischer Schneiderkunst wie Crombie Coats, Tweetsakkos, Hacking Jackets aber auch Accessoires wie College Schals oder handgefertigte Zylinder kann man beim Stöbern durch die Räume entdecken.

Mano a Mano
Im Mano a Mano findet nicht nur Frau etwas, nein, dort wird auch der Mann glücklich bei der Suche nach hochwertigen Secondhandartikeln. Das Geschäft ist sehr gut sortiert und die nette Atmosphäre lädt zum Plaudern mit den "Mitsuchenden" ein. Von Abendkleid bis Umstandsmode von Hut bis Schuh, von Hemd bis Pullover, bis hin zu Dekoartikeln und Kunstwerken stößt man im Mano a Mano auf allerlei neue Lieblingsstücke.

Seconata
Designerkollektionen aus den vergangenen Jahrzehnten bekommen Marken-Fans bei Seconata in der Milchstraße. Ob Abendrobe von Dior, Schuhe von Chanel oder eine Tasche von Versace – Fashion-Vicitims finden dort ganz bestimmt das richtige Teil. Und das ist zu einem vergleichsweise moderaten Preis zu bekommen, was Kleiderschrank und Geldbeutel freut.

Wechselstube
Die Wechselstube ist auch einer dieser Hamburger Secondhandläden, die es schon seit ewigen Zeiten gibt – genauer gesagt seit 1993. Und seit dieser Zeit erfreut sich der Laden stetiger Beliebtheit. Inhaberin Carin Hoffman und ihr Team bieten aktuelle Secondhandmode, Accessoires und Handtaschen von bekannten Designern. Auf Wunsch gibt es es zudem eine kostenlose Stilberatung oben drauf.

Umsonstläden 
Die gegenseitige Hilfe steht bei den Umsonstläden im Vordergrund: Hilfe für Menschen, die finanziell nicht besonders gut gestellt sind. Dabei ist der Passus "Umsonst" tatsächlich wörtlich zu nehmen, denn es muss nicht zwangsläufig ein Gegenwert, wie etwa bei einem Tausch, entrichtet werden. Dafür sind die Hamburger Umsonstläden natürlich immer auf Spenden angewiesen, die in den Läden abgegeben werden können.

Hier geht es zu den Second Hand Läden für Kinderkleidung und Spielzeug

Karte

  1. Secondella
  2. Vintage and Rags
  3. Kilo-Shop
  4. Second Moments
  5. Ansichtssache
  6. Classen Secondhand
  7. Secondprimo
  8. Hot Dogs
  9. Kleiderrausch – Second Hand Mode
  10. Zweite Liebe
  11. Second Schanze
  12. Stilbruch
  13. Starling Fashion
  14. Hip Cats
  15. Rudolf Beaufays
  16. Mano Mano
  17. Seconata

Mehr Second Hand-Läden auf Branchen Online