Thalia Theater Das Theater der Unterhaltungskunst

Das Thalia Theater ist eines der drei Hamburger Staatstheater mit einem festen und hochgelobten Ensemble. Zur Aufführung kommen hier sowohl Klassiker wie auch Stücke zeitgenössicher Autoren.

1 / 1

Informationen zu dem Thalia Theater

Adresse
Alstertor 1, 20095 Hamburg
Telefon
040 32814-0
E-Mail
info@thalia-theater.de
Homepage
Thalia Theater
Öffnungszeiten
Eintrittskarten sind an der Tageskasse montags bis samstags von 10 bis 19 Uhr erhältlich, sonntags von 16 bis 18 Uhr. Zu den gleichen Zeiten haben Sie die Möglichkeit, Karten telefonisch zu bestellen.
Öffentliche Verkehrsmittel
U3 Haltestelle Mönckebergstraße
U2 Haltestelle Jungfernstieg
S3 Haltstelle Jungfernstieg
Buslinien M3, M4, M5, M6 Haltestelle Gerhart-Hauptmann-Platz
Parkplätze
Parkhaus Gertrudentor/Getrudenstraße 2
Thalia Hof in der Gaußstraße 190


Programm im Thalia Theater

Button Tickets Standard kleinDas Thalia Theater ist ein Hamburger Staatstheater mit einem festen Ensemble. Im Großen Haus gibt es etwa 1.000 Plätze. Das Repertoire umfasst rund 20 Produktionen, die täglich wechselnd oder in Blöcken gespielt werden. Pro Spielzeit gibt es im Thalia Theater etwa neun Premieren im Großen Haus und sechs Premieren im Thalia in der Gaußstraße. Auf dem Spielplan stehen zum einen Klassiker von Autoren wie Shakespeare, Schiller, Wedekind, Molnár, Ibsen und Schnitzler, zum anderen werden Stücke zeitgenössischer Autoren wie Dea Loher, Gesine Dankwart, Conor McPherson, Moritz Rinke, Fritz Kater, Lukas Bärfuss oder Jon Fosse gezeigt und zur Uraufführung gebracht.

Auszeichnungen für das Theater

Viele Stücke, Schauspieler und Mitarbeiter des Thalia Theaters sind preisgekrönt. So wurde beispielsweise Dea Lohers im Auftrag für das Thalia geschriebene Stück "Das letzte Feuer" bei der Kritikerumfrage von Theater heute zum deutschsprachigen Stück des Jahres 2008 gewählt. Zum Ensemble gehören bzw. gehörten Schauspieler wie Fritzi Haberlandt, Maren Eggert, Paula Dombrowski und Susanne Wolff, die alle mit Nachwuchspreisen ausgezeichnet wurden. Auch das Theater selbst ist hochgelobt. In der Jahresumfrage der Zeitschrift Theater heute wurde das Thalia von einer Jury von Theaterkritikern aus dem deutschsprachigen Raum 2003 und 2007 zum Theater des Jahres gewählt.

Geschichte des Thalia Theaters

Das Gebäude des Thalia Theaters wurde 1843 errichtet und stand dem heutigen Bau gegenüber (heute Thaliahof). Im November desselben Jahres gründete Charles Maurice Schwartzenberger (auch als Chérie Maurice bekannt) das Thalia Theater. Namensgeberin Thalia ist die Muse der komischen Dichtung und Unterhaltungskunst, aber auch eine der drei Grazien. In 1894 erwarb Bernhard Pollini das Theater, seine Erben wandelten es 1907 in eine GmbH um. Unter der Leitung des Regisseurs Leopold Jessner wurde 1912 der Neubau am heutigen Gerhart-Hauptmann-Platz mit 1.300 Plätzen eröffnet. 

Im Jahre 1937 wurde das Thalia Theater verstaatlicht. Während  des Zweiten Weltkrieges wurde es durch Bombenangriffe zerstört. Eine provisorische Wiedereröffnung erfolgte aber bereits in 1946. Im Dezember 1960 erfolgte dann die Eröffnung des restaurierten Hauses. Dessen Innenausstattung gilt als hervorragendes Beispiel der Nachkriegsmoderne.

HVV Kombi Ticket ButtonIn 1972 wurde mit dem TiK (Thalia in der Kunsthalle) eine zweite Spielstätte eröffnet, die mittlerweile aber wieder geschlossen wurde. Dafür wurde im November 2000 das Thalia in der Gaußstraße eröffnet, eine Studiobühne in Hamburg-Altona mit 150 Plätzen, in der vor allem Erstaufführungen junger Autoren und experimentelles Theater ihren Platz haben.

Ein Spaziergang durch die Nachbarschaft

Vom Thalia Theater sind es nur wenige Gehminuten bis zur Alster, zum Jungfernstieg und zur Mönckebergstraße. An dieser sehr beliebtesten Einkaufsstraßen der Stadt stehen zwei der fünf Hauptkirchen: St. Jakobi und St. Petri. Am nordöstlichen Ende der Straße befindet sich der Hauptbahnhof, an den zudem der Heidi-Kabel-Platz angrenzt. Der Besuch des Rathauses und ein Spaziergang zum Chilehaus sind ebenfalls lohnenswert.

Veranstaltungen im Thalia Theater

Zeitraum

Das Theater der Unterhaltungskunst
Das Thalia Theater ist eines der drei Hamburger Staatstheater mit einem festen und hochgelobten Ensemble. Zur Aufführung kommen hier sowohl Klassiker wie auch Stücke zeitgenössicher Autoren.
http://www.hamburg.de/image/1143898/1x1/150/150/937536b05342cbecaab57b6dec002a7/Ol/thalia-1.jpg
20161018 17:51:02