Park Fiction Eine Grünfläche am Hamburger Hafen

Wer entlang der Fläche des Fischmarktes an der Elbe eine kleine grüne Oase finden möchte, die gar künstlerisch inszeniert ist, der möge den Park Fiction aufsuchen.

1 / 1

Park Fiction Hamburg

Adresse
St. Pauli Fischmarkt 27
Öffentliche Verkehrsmittel
U3 Haltestelle Landungsbrücken
S1, S2, S3 Haltestelle Landungsbrücken
S1, S2, S3 Haltestelle Reeperbahn
Buslinie 112 Haltestelle Hafentreppe


Antonipark am Hamburger Hafen

Der Park Fiction befindet sich zwischen dem St. Pauli Fischmarkt und der St. Pauli Hafenstraße im Stadtteil Altona-Altstadt. Zwar hat sich der Name im Volksmund etabliert, doch handelt es sich bei der Grünfläche offiziell um den Antonipark. Park Fiction war nur der Name des auf der Grünfläche zu entstehenden Kunstprojekts.

Das größte Plus des Parks ist der Ausblick auf die Elbe und den weitläufigen Hamburger Hafen. Entspannt kann Kränen, Fähren und Containerschiffen bei der Arbeit zugesehen werden. An den Park grenzt unmittelbar der Golden Pudel Club. Nur wenige Gehminuten entfernt sind die Reeperbahn, der Hans-Albers-Platz, der jüdische Friedhof Altona, die Landungsbrücken und das Bismarck-Denkmal.              

Gestaltung des Park Fiction an der Elbe

 Die Idee für den Park und der Name Antonipark entstanden im Jahr 1994 im "Hafenrandverein für selbstbestimmtes Leben auf St. Pauli e.V.", einer Nachbarschaftsinitiative, die sich Anfang der 1990er im Zuge der Auseinandersetzungen um den Erhalt der Hafenstraße gegründet hatte. Sie forderten erstmals einen öffentlichen Park für ihr dicht bebautes Viertel und stellten sich damit gegen eine Bebauung durch Wohn- und Bürogebäude. Die Planung- und Umsetzungsphase dauerte aufgrund diverser Verzögerungen rund ein Jahrzehnt. Zwischen September 2003 und August 2005 wurde der Park der Öffentlichkeit nach und nach zugänglich gemacht.

Der Park besteht aus unterschiedlichen Inseln, die von den Anwohnern einst mitgestaltet wurden. So entstanden ein so genannter "Seeräuberinnen-Brunnen", ein begraster "Fliegender Teppich" und farbenfrohe, stählerne Palmen. Das "Open Air Solarium" und "Bambushain des bescheidenen Politikers" spiegeln den Humor der Gestalter wider. 

Autor:

Eine Grünfläche am Hamburger Hafen
Wer entlang der Fläche des Fischmarktes an der Elbe eine kleine grüne Oase finden möchte, die gar künstlerisch inszeniert ist, der möge den Park Fiction aufsuchen.
http://www.hamburg.de/image/2926886/1x1/150/150/9f16ee00e6e6897ebf08ea89b4d1d78e/hD/bilder--park-fiction.jpg
20150206 15:11:37