Messehallen Hamburg Ausstellungsgelände im Zentrum

Auf dem Gelände der "Neue Messe Hamburg" im Herzen der Hansestadt finden im Jahr mehr als 40 Ausstellungen statt. Eingegrenzt wird das Gelände durch den Fernsehturm, das CCH und den Park "Planten un Blomen". In 2004 wurde das Messegelände vergrößert, doch Rücksicht auf historische Architektur genommen. 

1 / 1

 Messehallen Hamburg

Adresse
Messeplatz 1, 20357 Hamburg
Telefon
040 3569-0
E-Mail
info@hamburg-messe.de
Homepage
Hamburg Messe und Congress GmbH
Öffentlicher Nahverkehr
U2 Haltestelle Messehallen
Jahresvorschau
Veranstaltungen


Zentrale Lage in Hamburg

Die Messe Hamburg ist mit ihren 11 Hallen samt teils opulenter Glasfassaden ein auffälliges Bauwerk in der Hansestadt. Eingegrenzt wird die Messe vom Fernsehturm, dem Karolinenviertel und dem Park "Planten un Blomen" – samt angrenzendem Radisson Blu Hotel in Nähe des Dammtor-Bahnhofs. In dem Park befindet sich auch das CCH – Congress Center Hamburg, in dem im Jahr zirka 300 Veranstaltungen wie Firmenveranstaltungen, Konzerte und Lesungen stattfinden.  

Veranstaltungen in den Messehallen

Insgesamt finden auf dem Messegelände pro Jahr rund 40 verschiedene Messen statt und werden von zirka 700.000 Interessierten besucht. Das Veranstaltungsportofolio umfasst internationale Fachmessen, publikumsstarke Verbrauchermessen sowie Verkaufsveranstaltungen und Firmentagungen.

Eine der größten Ausstellungen ist die "Hanseboot", die größte Wassersportausstellung im norddeutschen Raum. Auf einer Fläche von rund 100.000 Quadratmetern werden aber auch Brautkleider, Reisen, Mineralien, alles rund ums Pferd und Neuheiten der Kaffee-, Tee- sowie Kakaoindustrie vorgestellt. Bis 2014 fand dort zudem die Verkaufs- und Verbraucherausstellung "Du und deine Welt" statt. 

Historische und moderne Architektur 

Im Jahr 2004 begann die vier Jahre andauernde Umbauphase des Projekts "Neue Messe Hamburg". Dabei wurde die Ausstellungsfläche vergrößert und unter anderem das Kraftwerk "Karoline", ein historisches Backsteingebäude an der Karolinenstraße, in eine der modernen Messehallen integriert. Die Hallen B befinden sich seitdem auf dem alten, die Hallen A auf dem neuen Messegelände – sie sind durch eine Fußgängerbrücke miteinander verbunden.

Veranstaltungen in den Messehallen

Zeitraum

Autor:

Ausstellungsgelände im Zentrum
Auf dem Gelände der "Neue Messe Hamburg" im Herzen der Hansestadt finden im Jahr mehr als 40 Ausstellungen statt. Eingegrenzt wird das Gelände durch den Fernsehturm, das CCH und den Park "Planten un Blomen". In 2004 wurde das Messegelände vergrößert, doch Rücksicht auf historische Architektur genommen. 
http://www.hamburg.de/image/4439652/1x1/150/150/43daa23f4125fbc9df68d546fd4d87ec/Bt/messehallen-08.jpg
20171108 16:54:02