Notruf Hafenkante Wenn die Polizei in den Ring steigt

In der inzwischen achten Staffel ermitteln die Hamburger Polizisten des Polizeikommissariats 21 gemeinsam mit ihren Kollegen aus dem Elbkrankenhaus. Als Team kämpfen sie gemeinsam gegen das Verbrechen – doch die heimliche Hauptrolle spielt die Stadt Hamburg. Kein Wunder also, dass in der neuen Folge das erfolgreiche Rocky Musical Schauplatz eines Verbrechens wird.

1 / 1

Notruf Hafenkante

Ermittlungen beim „Rocky“-Musical

Die ZDF-Krimiserie „Notruf Hafenkante“ ermittelt in der neuen Folge „Kampf der Herzen“ beim Hamburger Musical „Rocky“. Noch vor einer wichtigen Abendvorstellung bricht der Hauptdarsteller Drew Sarich zusammen. Schnell ist klar, dass es sich nicht um eine normale Todesursache handelt. Der „Rocky“-Star wurde mit einer Überdosis Beruhigungsmittel aus dem Weg geräumt. Gleich mehrere Kollegen des Schauspielers verhalten sich verdächtig, sodass die Ermittlungen in das Operettenhaus führen. Außerdem haben sich für den Abend wichtige Casting-Agenten angekündigt. Wer hinter dem Mord steckt, wird in der Folge „Kampf der Herzen“ gelüftet.

Reales Vorbild

Vorbild dieser Serie ist die berühmte Hamburger Davidwache, die früher in enger Zusammenarbeit mit dem ehemaligen Hafenkrankenhaus in Hamburg stand. Und so arbeiten auch die Ärzte und Polizisten der Serie „Notruf Hafenkante“ gemeinsam an der Aufklärung ihrer Fälle.

Das PK 21

Die wichtigsten Akteure im Polizeikommissariat sind die drei Ermittlerteams, der routinierte Revierleiter Martin Berger und der Wachhabende „Wolle“, der alle Notrufe entgegen nimmt und somit am Anfang vieler Ermittlungen steht.

In den Teams treffen die unterschiedlichsten Charaktere aufeinander: Die toughe Oberkommissarin Melanie Hansen bildet ein Team mit dem Querdenker Mattes Seeler und der gewissenhafte und stoische Hauptkommissar Hans Moor arbeitet zusammen mit der sensiblen Polizeiobermeisterin Franzi Jung.

Das dritte Team bilden die 40-jährige Polizeikommissarin Claudia Fischer und der 27-jährige Polizeimeister Tarik Coban. Nicht nur das Alter ist ein großer Unterschied: Tarik ist sehr von seinen türkischen Wurzeln beeinflusst, entscheidet oft aus dem Bauch heraus und ist emotional. Janette dagegen kann mithilfe ihrer Erfahrung Situationen in Ruhe einschätzen und ist gelegentlich genervt von der Macho-Attitude ihres Partners.  

Das Team in der Notaufnahme

Gibt es in der Serie Verletzte, werden diese sofort in die Notaufnahme des Elbkrankenhauses gebracht. Dort arbeiten der Notarzt Dr. Philipp Haase, die Krankenschwester Frauke Prinz und die Aufnahmeärztin Dr. Jasmin Jonas, die wiederum auch die Nichte des Revierleiters ist.

Zusammen sind die drei ein gutes Team: Dr. Philipp Haase liebt das Adrenalin und die Extremsituationen in einer Notaufnahme. Die Krankenschwester Frauke Prinz dagegen ist die gute Seele des Krankenhausen und kann durch ihren guten Draht zu den Patienten häufig den Kollegen im Kommissariat mit nützlichen Informationen weiterhelfen.

Privates Glück und Unglück

Natürlich geht es in der Serie nicht nur um die beruflichen Erlebnisse – in den Alltag der Polizisten und Notärzte spielt auch ihr Privatleben hinein. Die Freuden und Sorgen der Figuren sind wichtig und bringen Spannung in die Geschichten. Jeder Charakter hat einen Hintergrund und unterschiedliche Eigenschaften. Da kommt es schon mal zu Reibereien zwischen den einen und zu romantischen Gefühlen zwischen den anderen. 

Hanseatische Kulisse

Und der Drehort Hamburg? Ist durch seine Abwechslung und Vielfalt die heimliche Hauptfigur. Gedreht wird an den verschiedensten Orten: Vom Jungfernstieg über die Reeperbahn, den vornehmen Elbvororten, an der Alster, der Elbe und natürlich am Hafen mit seinen Landungsbrücken.

Wissenswertes und Serientermine

Neben den Schauspielern der Hauptrollen, beehren auch immer wieder prominente Gäste die Serie. Mit dabei waren unter anderem schon Karl Dall, Jorge Gonzales, Rufus Beck, Jenny Elvers-Elberzthagen, Jimi Blue Ochsenknecht, Jürgen Drews, Christoph M. Ohrt, Lotto King Karl oder Lilo Wanders. 

Produziert wird „Notruf Hafenkante“ von Studio Hamburg. Am 18. September 2014 startet die neunte Staffel der Serie „Notruf Hafenkante“ im ZDF. Die Folgen laufen immer donnerstags um 19:25 Uhr.

Wenn die Polizei in den Ring steigt
In der inzwischen achten Staffel ermitteln die Hamburger Polizisten des Polizeikommissariats 21 gemeinsam mit ihren Kollegen aus dem Elbkrankenhaus. Als Team kämpfen sie gemeinsam gegen das Verbrechen – doch die heimliche Hauptrolle spielt die Stadt Hamburg. Kein Wunder also, dass in der neuen Folge das erfolgreiche Rocky Musical Schauplatz eines Verbrechens wird.
http://www.hamburg.de/image/4352444/1x1/150/150/961fae2948985c48e13aa24fc419656e/qd/notruf-hafenkante-rocky11.jpg
20140808 16:55:42