Apassionata "Gefährten des Lichts "

Erleben Sie magische Momente und lassen Sie sich ganz entspannt in eine tierische Welt entführen.

1 / 1

Apassionata in Hamburg


Apassionata 2015

Adresse
Sylvesterallee 10, 22525 Hamburg
Telefon
040 8060 2080
Homepage
Barclaycard Arena
Termin/e
27. bis 28. Januar 2018
Eintritt
ab 47 Euro (zzgl. 2 Euro Buchungsgebühr)

Die Gefährten des Lichts

Apassionata ist zurück in Hamburg einer neuen Show. "Die Gefährten des Lichts" erzählt durch die Erinnerungen einer alten Frau eine fantasievolle Geschichte: Alana wird als junges Mädchen auserwählt, Menschen mit leuchtenden Herzen zu finden – die Gefährten des Lichts – und sie auf der ganzen Welt und in verschiedenen Epochen zu suchen. Begleitet werden die Schauspieler dabei von Pferden verschiedener Rassen, die symbolhaft für die verschiedenen Kulturen stehen, die Alana auf ihrer Reise trifft. 

Edle Araber und komische Esel

Die Stars der Show sind natürlich die edlen Vierbeiner. Beim Trickreiten, Freiheitsdressur oder bei der Westerndiziplin Cutting zeigen pfeilschnelle Araber, robuste Azteken, ausdrucksstarke Friesen und robuste Quarter Horses. Aber auch lustige Esel und Mini-Shetlandponies, die "Ameise unter den Pferden" sind Teil dieser vielseitigen Show und bringen Humor und Leichtigkeit in die Show ein.

Reitkunst, Tanz und Akrobatik

Neben den tierischen Hauptdarstellern wirken auch viele Reiter und andere Künstler in der Show mit. Die Reiter beherrschen nicht nur ihre Kunst und führen ihre Tiere virtuos, man kann sie mitunter auch jonglieren sehen, sich in Western-Disziplinen behaupten. Die Apassionata Dance Company zeigt verschiedenen Stilrichtungen von elegant-klassisch bis wild und modern, mit einer besonderen Flamenco-Einlage und Live-Gesang. 

15 Jahre Apassionata

Apassionata ist bereits zum 15. Mal in Deutschland zu Gast. Bereits mehr als 7 Millionen Zuschauer haben über 1600 Vorstellungen in 74 Städten Europas besucht. 2017/18 ist ein neues Kreativteam an Bord, das die Show noch spektakulärer gestalten möchte. Regisseur und Komponist der Show ist der gebürtige Hamburger Klaus Hillebrecht, der für seine Soundtracks bereits für einen Emmy nominiert wurde.  Musik, Kostüme, und Lichtshow werden perfekt aufeinander abgestimmt und unterstreichen das beeindruckende Zusammenspiel von Mensch und Pferd. 

Weitere Infos: Apassionata

"Gefährten des Lichts "
Erleben Sie magische Momente und lassen Sie sich ganz entspannt in eine tierische Welt entführen.
http://www.hamburg.de/image/9831600/1x1/150/150/91b47e591d3508b8fa84552a43a14767/xg/apassionata-gefaehrten-des-lichts-2017-18--15-.jpg
20171109 16:06:41