Laeiszhalle Australia's Thunder From Down Under

Mit aus Stein gemeißelten Körpern verführen die Jungs von Thunder From Down Under die Besucher der Show.

1 / 1

Thunder From Down Under

Laeiszhalle

Adresse
Johannes-Brahms-Platz 1, Großer Saal: Johannes-Brahms-Platz , Kleiner Saal: Gorch-Fock-Wall, Studio E: Dammtorwall 46, 20355 Hamburg
Telefon
040 4940-30051533
E-Mail
mail@elbphilharmonie.de
Termin/e
Freitag, 16. März 2017
Öffnungszeiten
20 Uhr
Eintritt
ab 32 Euro (zzgl. 2 Euro Servicegebühr)



Thu​​​​​​​nder From Down Under

Nackte, eingeölte Männerkörper im Rhythmus der Musik. Sie tanzen, sie verführen und sie machen Frauen und Männer glücklich. Nicht nur die weltbekannten Chippendales stehen für sexy-Männerstripshows. Jeder einzelne der australischen Tänzer verkörpert ein anderes Ideal, wodurch alle Zuschauer auf ihre Kosten kommen dürften. Die Besucher sind nicht nur Zuschauer sondern Teil der Show. Wer sich vor Körperkontakt scheut, sollte der Show fern bleiben. Auf ihrer großen Deutschlandtournee heizen die australischen Boys einen Junggesellinnen- (oder Junggesellen-)Abschied, eine Scheidungsparty oder einfach einen abwechlungsreichen Abend ein.

Australia's Thunder From Down Under
Mit aus Stein gemeißelten Körpern verführen die Jungs von Thunder From Down Under die Besucher der Show.
http://www.hamburg.de/image/8284854/1x1/150/150/4013bb5ac19612cb1302cfd895023ad/Da/thunder-from-down-under-bild-01.jpg
20171113 15:41:18