Skandinavische Cafés und Restaurants Von Zimtschnecken bis Elchsalami

Für skandinavische Behaglichkeit müssen Hamburger nicht weit reisen. Cafés und Restaurants im schlichten, freundlichen skandinavischen Design und der Liebe zum Detail gibt es auch in der Hansestadt. Ob dänische Kekse, schwedische Zimtschnecken, Köttbullar oder skandinavische Fischspezialitäten - Skandinavien-Fans kommen kulinarisch auch in Hamburg voll auf ihre Kosten. Klicken Sie den Namen des Lokals an, um sich die Adresse anzeigen zu lassen. 

1 / 1

Skandinavische Cafés und Restaurants in Hamburg

Restauranttipps

Skandinavische Cafés

Karlsons (Neustadt)
Mo-Fr 09:00-16:00 Uhr, Sa-So 10:00-16:00 Uhr
Välkommen! sind Gäste im Karlsons, das mit heller Optik in rot-weiß eine behagliche, freundliche Atmosphäre stiftet. Neben deutschen Mittagsgerichten bietet es typisch schwedische und dänische Spezialitäten wie Köttbullar mit Preiselbeeren, Kartoffelpürree und Salat und dänische Hot Dogs mit Kartoffel-Gurken-Salat. Auch die Frühstücksvarianten halten einige nordische Leckereien wie Elchsalami, gebeizter Graved Lachs, Knäckebrot und dänischen Käse bereit. Im kleinen Laden können Gäste auch nach verführerischen Köstlichkeiten und schönen Dingen aus dem Norden stöbern.

Frau Larsson (Winterhude)
täglich 10:00-18:00 Uhr
Frau Larsson liegt ganz in der Nähe der Gertigstraße und des Mühlenkamp in Winterhude. Das in pink-weiß gehaltene Lokal lädt täglich von 10 bis 18 Uhr zum Verweilen ein: Frühstück mit Marmeladen aus Schweden, Minipfannkuchen, die noch wie beim schwedischen Großvater der Inhaberin in der gusseisernen Pfanne zubereitet werden, Mittagessen mit schwedischen Klassikern wie Köttbullar und Dillpellkartoffeln mit Hering und Smörgas aber auch deutsche und internationale Speisen locken die Gäste. Zur "Fika", der traditionellen schwedischen Kaffeepause, gibt es selbstverständlich selbst gebackenen Kuchen und die legendären nach Familienrezept hergestellten ofenwarmen Zimtschnecken. Das Café ist besonders für Familien mit Kindern geeignet, hat es doch einen Wickeltisch, ein Kinderhandwaschbecken, Tafel und eine Bücherkiste. Außerdem liegt es direkt an einem Kinderspielplatz. 

Saltkråkan (Altona-Altstadt)
Mo-Fr 09:00-19:00 Uhr, Sa 09:30-19:00 Uhr, So 10:00-18:00 Uhr
Blaue Holzstühle an weißen Tischen, eine große weiß-blaue Landkarte an der Wand, Wiesenblumensträußchen auf den Tischen: Wer das Café betritt, fühlt sich in die Romanwelt von Astrid Lindgrens Roman versetzt. Hamburger Kaffeespezialitäten gibt es hier kombiniert mit typisch skandinavischen Mehlspeisen, feinen Süßwaren wie Lakritz, Schokolade, Frühstück und Mittagstisch.

Jussi (Hoheluft-Ost)
Di-Sa 10:00-19:00 Uhr, So 10:00-22:00 Uhr
Untertitel: "Mein skandinavisches Krimibuch-Café". Wer an Skandinavien denkt, hat nicht nur IKEA, Fjorde und idyllische Holzhäuser in rot-weiß vor Augen, sondern auch die Vielfalt der Krimiautoren, die es auch in Deutschland zu großer Beliebtheit gebracht haben. Ob Arne Dahl, Jussi Adler-Olsen oder Kerstin Ekman: Das Jussi widmet sich skandinavischen Krimis und selbst gebackenen skandinavischen Kuchen- und Gebäckvarianten. Es ist eine einzigartige Kombination aus Buchhandlung und Café. Lesungen, Stammtische und Tatort-Abende mit Butterbrøt runden das Angebot ab. 

Stockholm Espresso Club (Winterhude)
Mo-Fr 08:00-19:00 Uhr, Sa+So 10:00-18:00 Uhr
Ein Café, das allen echten Coffee-Freaks gewidmet ist und sich den hell gerösteten und fruchtbetonten Kaffees der Rösterei Koppi aus Helsingborg (Schweden) verschrieben hat. Fünf verschiedene Koppi-Kaffees, drei Filtermischungen und zwei Espressi, die an einer Handhebelmaschine zubereitet werden sind im Angebot. Inhaber David Vahabi berät aufmerksam und freundlich seine Gäste und verhilft jedem zu exklusiven Kaffee-Genuss. Passend zum Kaffee gibt es leckeren Kuchen nach deutschen und schwedischen Rezepten. 

Nordlys (Eppendorf)
Mo-Fr 11:00-19:00 Uhr, Sa 11:00-18:00 Uhr
Eigentlich ist das Nordlys ein süßer, gemütlicher Laden in der schönen Goernestraße, in dem ein ständig wechselndes Sortiment an skandinavischem Wohn-Design präsentiert wird und zum Stöbern und Erstehen einlädt. Doch zusätzlich dazu können Gäste hier inmitten der hübschen Gegenstände bei lauschiger Musik einen Kaffee schlürfen, schwedische Zimtschnecken und frischen Apfelkuchen genießen oder dänische Kekse knabbern. Im Sommer kann man es sich auf der kleinen Terrasse vor dem Laden gemütlich machen und das Treiben auf der Straße verfolgen. 

Skandinavische Restaurants

Speicher 52 (Neustadt)
Mo-Fr 06:30-22:00 Uhr, Sa-So 07:00-22:00 Uhr
Fisch aus nordischen Gewässern, Fleisch und Gemüse aus der Region verarbeitet der Speicher 52 zu saisonalen Klassikern aus der landschaftlichen Vielfalt Skandinaviens und Norddeutschlands. Dabei werden die Gerichte modern interpretiert und im ansprechenden Ambiente des Restaurants serviert. Ein Highlight der Karte ist das dänische Smørrebrød, das mit verschiedenen Belägen immer wieder anders und lecker schmeckt. 

H2O (im Scandic Hamburg Emporio) (Neustadt)
Frühstück: Mo-Fr 6:30-10:30 Uhr, Sa+So 6:30-12:00 Uhr
Mittagessen: 11:30-14:30 Uhr
Abendessen: Mi-Sa 17:30-22:00 Uhr
Das H2O vereint in seinem Gastronomiekonzept das Beste von Hamburg und Stockholm. So entstehen ungewöhnliche Crossover-Gerichte der norddeutschen-hamburgischen und der schwedischen Küche. Skandinavische Gerichte werden neu interpretiert. Das Restaurant im Emporio-Tower ist stylish-futuristisch eingerichtet und setzt bei der Wahl der Produkte auf Nachhaltigkeit. Es werden überwiegend regionale und saisonale Produkte sowie Fair Trade und Bio Lebensmittel verwendet.

Geschäfte mit skandinavischen Köstlichkeiten

Skandinavium Hamburg (Eimsbüttel)
Mo-Fr 10:00-18:00 Uhr, Sa 10:00-15:00 Uhr
Wer skandinavische Produkte auch für zu Hause erstehen möchte, der ist im Skandinvium Hamburg genau richtig. Es führt eine Riesenauswahl an Spezialitäten aus Schweden, Dänemark, Norwegen, Finnland und sogar Island. Von Elchwurst über Fischmarinaden bis hin zu Süßigkeiten und Lakritzwodka gibt es hier alles, was das Herz begehrt. Auch Spielzeug, Bücher und Kunsthandwerk sind Teil des Angebots.

Lakritzerie (Winterhude)
Mo-Fr 10:00-18:30 Uhr, Sa 10:00-14:00 Uhr
Wie der Name bereits verrät, ist die Lakritzerie ein Fachgeschäft mit Lakritz-Spezialitäten. Doch hier gibt es die pechschwarze Süßigkeit nicht nur aus deutschen Manufakturen, sondern aus aller Herren Länder. Ob würzig, salzig, süß oder mild - für jeden Geschmack bietet dieser Laden etwas. Neben Lakritz führt der niedliche Tante-Emma-Laden auch Schokolade, Marzipan, Fruchtgummi und Bonbons. 

Karte

  1. Karlsons
  2. Frau Larsson
  3. Saltkrakan
  4. Jussi
  5. Stockholm Espresso Club
  6. Nordlys
  7. Speicher 52
  8. H2O
  9. Skandinavium Hamburg
  10. Lakritzerie

Haben Sie weitere Tipps und Empfehlungen für skandinavische Cafés und Restaurants in Hamburg? Schreiben Sie uns! Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge an gastro@hamburg.de.

article
4470376
Von Zimtschnecken bis Elchsalami
Für skandinavische Behaglichkeit müssen Hamburger nicht weit reisen. Cafés und Restaurants im schlichten, freundlichen skandinavischen Design und der Liebe zum Detail gibt es auch in der Hansestadt. Ob dänische Kekse, schwedische Zimtschnecken, Köttbullar oder skandinavische Fischspezialitäten - Skandinavien-Fans kommen kulinarisch auch in Hamburg voll auf ihre Kosten. Klicken Sie den Namen des Lokals an, um sich die Adresse anzeigen zu lassen. 
http://www.hamburg.de/skandinavische-cafes-und-restaurants-in-hamburg/
20160118 11:12:03