Kicken mit Herz Benefizspiel für herzkranke Kinder

Ab in die Halle heißt es in diesem Jahr für das Benefiz-Fußballspiel Kicken mit Herz. Erstmals findet die Charity-Veranstaltung in die Sporthalle Hamburg und wird damit zum Budenzauber. Dabei kicken Promis und ein Ärzte-Team des UKE für den guten Zweck.

1 / 1

Kicken mit Herz Benefizspiel Hamburg

Kicken mit Herz // Sporthalle Hamburg

Adresse
Krochmannstraße 55, 22297 Hamburg
Termin/e
So, 3. Dezember 2017
Eintritt
15 Euro (Kinder bis 12 Jahre frei)
Tickets
Kicken mit Herz


Promis gegen Ärzte...

...heißt das Erfolgsrezept der Benefiz-Veranstaltung Kicken mit Herz. In der Sporthalle Hamburg treffen die Placebo Kickers, ein Team, zusammengestellt aus Ärzten des Universitätsklinikums Eppendorf (UKE), auf eine Promi-Auswahl. Zum ersten Mal geht es für den Benefiz-Kick in diesem Jahr unters Hallendach. Fand das Spiel bei den vergangenen Auflagen im Stadion Hoheluft, direkt gegenüber des UKE, statt, treffen sich die Teams nun zum Budenzauber in der Sporthalle Hamburg. Kicken mit Herz findet alle zwei Jahre am ersten Adventswochenende statt, ein Wechsel in die Halle ist also eine nachvollziehbare Entscheidung.

„Es wird ein Tag für die ganze Familie mit viel Unterhaltung und einer attraktiven Tombola. Sicher ist schon jetzt, dass es wieder ganz viele Gewinner geben wird“, sagt Dr. Rainer Kozlik-Feldmann, Direktor der Klinik für Kinderkardiologie. Auch Prof. Dr. Thomas Mir, der Initiator von Kicken mit Herz freut sich auf die neunte Auflage der Veranstaltung: „Wir sind unglaublich beeindruckt und dankbar, dass wir für unsere Premiere in der Halle bereits so viele Unterstützer und Partner sowie Prominente gewinnen konnten.“

Diese Promis sind dabei

Angekündigt haben sich neben den Promis Tim Mälzer, Bjarne Mädel, Fernanda Brandao, Elton, Sasha, Steffen Hallaschka, Peter Lohmeyer, Annabell Mandeng, Mark Tavassol und Johannes Oerding auch gestandene Fußballhelden wie Europameister Thomas Helmer, Ivan Klasnic, Patrick Owomoyela, Stefan Schnoor, Sergej Barbarez und „Pauli-Legende“ Fabian Boll. Als Schiedsrichter sind Katharina Fegebank, Zweite Bürgermeisterin, und Moderator Lou Richter im Einsatz, moderiert wird die Veranstaltung von Marek Erhardt. Dazu können die Zuschauer mit einigen Überraschungsgästen rechnen.

Über Kicken mit Herz

Es stürmen, flanken und köpfen Prominente und Ärzte für den guten Zweck. Der Benefiz-Kick findet bereits seit 2008 in Hamburg statt. Im Mittelpunkt steht das Duell des Promi-Teams Hamburg Allstars gegen die Ärzte-Mannschaft der Placebo Kickers. Rund um das Spiel gibt es zahlreiche Aktivitäten wie Kinderschminken, Torwandschießen, spannende Gastronomie und eine Riesen-Tombola mit über 1.000 Preisen. kurz gesagt: Ein vorweihnachtlicher Budenzauber und ein Fest für die ganze Familie. Die Einnahmen des Benefiz-Kicks gehen an die Kinder-Herz-Station des UKE.

Weitere Informationen: Kicken mit Herz

Benefizspiel für herzkranke Kinder
Ab in die Halle heißt es in diesem Jahr für das Benefiz-Fußballspiel Kicken mit Herz. Erstmals findet die Charity-Veranstaltung in die Sporthalle Hamburg und wird damit zum Budenzauber. Dabei kicken Promis und ein Ärzte-Team des UKE für den guten Zweck.
http://www.hamburg.de/image/4508194/1x1/150/150/ddcde4035ab53dfd77f0d673bdd3aeed/pk/kmh-logo.jpg
20171101 15:49:17