Sport in Hamburg Engagier Dich!

Sportliche Betätigung in Vereinen wäre nicht möglich ohne das Engagement von Ehrenamtlichen. Das zeigt die neue Kampagne "Engagier dich", die Hamburgerinnen und Hamburger dazu aufruft, selbst aktiv zu werden.

1 / 1

Engagier dich

Ob als Fahrer, Betreuerin, Zeugwart oder Schiedsrichterin - die Rolle der Ehrenamtlichen bei Hamburger Sportvereinen ist sehr wichtig. Viele engagieren sich bereits z.B. beim Kinder- und Jugendsport. 

Früher: Sportler - jetzt: Helfer

Die neue Kampagne wurde im Rahmen des Themenjahres des Landessportamtes Hamburg zur Förderung des Ehrenamtes entwickelt. Sie will die Hamburgerinnen und Hamburger motivieren, etwas zurück zu geben und mitzuhelfen. Besonders ehemalige aktive Sportler wissen aus eigener Erfahrung, wie wichtig die Unterstützung damals bei ihnen war. 

Das Themenjahr 2016

In diesem Jahr wurde das freiwillige Engagement und Ehrenamt im Sport zum Thema der Stadt ausgerufen. Hamburgs Sportsenator Andy Grote sagte dazu: „Die Turn- und Sportvereine in Hamburg sind nicht nur die Basis des organisierten Sports. Sie sind auch Orte für Begegnung, Austausch und Integration. Sie liefern damit wichtige Beiträge für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft. In all diesen Bereichen leisten Ehrenamtliche Beiträge mit großer Wirkung für uns alle“

Wer den Hamburger Sport tatkräftig unterstützen möchte, kann sich unter dem Link vereinehh.de informieren.

Weitere Infos über den Sport in Hamburg bieten folgende Verbände:

Sportverbände / organisierter Sport: