Weihnachtsbaum entsorgen Start der Weihnachtsbaumsammlung

Alle Jahre wieder rieseln leise die Nadeln und spätestens nach Silvester stellt sich die Frage: Wohin mit dem ausgedienten Weihnachtsbaum? Für Neujahr 2018 stehen die Termine noch nicht fest.

Weihnachtsbaum entsorgen in Hamburg

Abholung nach Stadtteil

Für das Jahr 2018 wird es voraussichtlich wieder zwei feste Abholtermine, die sich von Stadtteil zu Stadtteil unterscheiden. Sie liegen über zwei Wochen verteilt. Die genauen Termine der Abholung stehen noch nicht fest. Welche Termine für Ihren Stadtteil feststehen, können Sie auch telefonisch unter 040 25760 erfragen. Der Online-Abfuhrkalender der Stadtreinigung erinnert zudem einen Tag vor Abholung an den Termin.

So funktioniert die Entsorgung

Damit die Entsorgung reibungslos klappt, müssen die Weihnachtsbäume kleiner als 2,50 Meter sein und restlos abgeschmückt, so an den Straßenrand gelegt werden, dass von ihnen keine Verkehrsgefährdung oder -behinderung ausgeht. Für private Haushalte ist die Abholung gebührenfrei. Unabhängig von den jeweiligen Abholungsterminen können die Bäume auch in den Hamburger Recyclinghöfen kostenlos abgegeben werden.



Start der Weihnachtsbaumsammlung
Alle Jahre wieder rieseln leise die Nadeln und spätestens nach Silvester stellt sich die Frage: Wohin mit dem ausgedienten Weihnachtsbaum? Für Neujahr 2018 stehen die Termine noch nicht fest.
http://www.hamburg.de/image/4245494/1x1/150/150/6115309b18bf1e09d3e47b5c5f3e049d/mK/weihnachtsbaum-artikel-bild.jpg
20171106 16:22:06