Segway-Touren in Hamburg Stadtrundfahrt auf zwei Rädern

Die futuristischen Elektro-Roller „Segway" haben sich zu einem beliebten Fortbewegungsmittel für Sightseeing-Touren entwickelt. In Hamburg gibt es verschiedene Anbieter für solche speziellen Stadtrundfahrten. Welche das sind und was sie im Angebot haben, erfahren Sie hier. 

1 / 1

Segway-Touren

Segway Mindways GmbH

Am Sandtorpark 8, 20457 Hamburg

Die Firma Mindways bietet neben dem normalen Segway-Verleih auch zweieinhalbstündige Segway-Touren mit erfahrenen Tourguides durch Hamburg an. Und die Fahrt auf dem Segway ist leichter als sie aussieht – bereits nach einer halbstündigen Einführung kann die Fahrt beginnen.

Auf den über zehn Kilometer langen Touren erkunden Sie bequem die HafenCity und fahren am Hafen entlang zu den Landungsbrücken. Von dort aus geht die Tour auf dem Segway weiter zur Reeperbahn, an den alten Wallanlagen entlang bis zur Binnenalster, Jungfernstieg und Rathausmarkt. Über ein Tour-Audiosystem bekommen Sie während der Fahrt alle wichtigen Informationen zu den Sehenswürdigkeiten.

Eine Segway-Tour mit Mindways kostet Sie je nach Versicherungspaket zwischen 64,80 Euro und 74,80 Euro.

Alle weiteren Informationen zu Preisen und Tour-Angeboten: Segway City Tour

Flashway GmbH & Co. KG

Stettiner Straße 6, 22850 Norderstedt

Die Firma Flashway bietet Segway-Touren verschiedene Touren in der Hamburger City, aber auch etwas außerhalb an. Hierbei können Sie wählen, ob Sie Ihre Tour lieber individuell gestalten oder einen Tourguide dabei haben möchten. Auf Wunsch erhalten Sie dann ein Navigationsgerät, in dem attraktive Routen inklusive der touristischen Highlights vorprogrammiert sind.

Die Elektro-Roller werden ab 35 Euro zur Miete angeboten.

Alle weiteren Informationen zu Preisen und Tour-Angeboten: Flashway

Time to Team

Bei der Stadtmeistertor vom Anbieter „Time to Team" entdeckt man die südliche Elbseite mit dem Segway. Das Highlight der Tour ist die Unterquerung der Elbe durch den Alten Elbtunnel. Mit den PKW-Aufzügen geht es auf dem Segway nach unten. In Steinwerder angekommen geht es vorbei an den Container-Terminals und von dort in Richtung HafenCity. Zuvor hat man jedoch noch einen tollen Blick auf die Hamburger Skyline und die Elbphilharmonie. 

Offene Touren werden an verschiedenen Terminen im Jahr angeboten, private Segway-Touren sind jederzeit auf Anfrage möglich.

Alle weiteren Informationen zu Preisen und Tour-Angeboten: Time to Team

Stadtrundfahrt auf zwei Rädern
Die futuristischen Elektro-Roller „Segway" haben sich zu einem beliebten Fortbewegungsmittel für Sightseeing-Touren entwickelt. In Hamburg gibt es verschiedene Anbieter für solche speziellen Stadtrundfahrten. Welche das sind und was sie im Angebot haben, erfahren Sie hier. 
https://www.hamburg.de/image/4328692/1x1/150/150/8bef80e0d98261d1d1fb90e3cc42b139/Rm/mindways-tour-bild-4.jpg
20180214 15:21:49