Nacht der Kirchen "Glück"

"Glück" heißt das Motto der 14. "Nacht der Kirchen" Hamburg. 112 Kirchen laden zur Entdeckungstour mit vielfältigen Kulturveranstaltungen ein. 

1 / 1

Nacht der Kirchen in Hamburg

Nacht der Kirchen Hamburg

Termin/e
16. September 2017
Öffnungszeiten
19 bis 24 Uhr
Eintritt
kostenlos
Orte
mehr als 100 Kirchen in Hamburg

 

Größtes ökumenisches Fest im Norden

112 offene Kirchentüren laden im September 2017 in Hamburg und der Umgebung zu verschiedenen Kulturveranstaltungen von 19 Uhr bis Mitternacht ein. Das Motto dieses Jahr: "Glück". Es bezieht sich auf die Bibelstelle „Dann wird unser Mund voll Lachens und unsre Zunge voll Rühmens sein“, Psalm 126,2

Bei der Kirchennacht können Besucher einerseits die Vielfalt der Kirchen entdecken, denn 112 Kirchen öffnen ihre Türen. Andererseits laden sie mit Jazz, Film, Musical, Theater, klassischer Musik, Lesungen und sogar Komikern in die heiligen Räume. Auch wer ein Gespräch, ein gemeinsames Gebet oder Meditation sucht oder bauliche Kirchen-Schmuckstücke entdecken will, wird fündig.

Die mehr als 600 Stunden Programm, alle Veranstaltungen der Nacht der Kirchen sind kostenlos. 

Das gesamte Programm gibt es auch handlich als App zum Download

Weitere Informationen und das Programm unter: Nacht der Kirchen

Video: Nacht der Kirchen

Weitere Informationen: 

"Glück"
"Glück" heißt das Motto der 14. "Nacht der Kirchen" Hamburg. 112 Kirchen laden zur Entdeckungstour mit vielfältigen Kulturveranstaltungen ein. 
http://www.hamburg.de/image/6589618/1x1/150/150/45208a1c148763b337e94bd8c3e8107b/yN/nacht-der-kirchen-2016-1.jpg
20170720 14:16:57