Harburger Binnenhafenfest Leinen los!

Kähne, Kultur und viel Kulinarisches: Das Harburger Binnenhafenfest ist ein maritimes Familienfest und bietet ein tolles Programm für alle Altersklassen.

1 / 1

Maritime Party Harburg, Harburger Binnenhafenfest

Adresse
21079 Harburg
Ort:
Kanalplatz 6, 21079 Hamburg-Harburg
Termin
9. bis 11. Juni 2017
Öffnungszeiten
Freitag: ab 18 Uhr
Samstag: 11 bis 24 Uhr
Sonntag: 11 bis 18 Uhr

Über das Harburger Binnenhafenfest 2017 berichten wir rechtzeitig an dieser Stelle. 
Das war das Harburger Binnenhafenfest 2016. 

Erstmals geht´s schon am Freitagabend los

Die 16. Auflage des beliebten Familienfestes rund um das Hafengebiet startet bereits am Freitagabend. Ab 18 Uhr heizen die ersten Bands auf der Hauptbühne am Lotsekai mit Musik von Schlager bis Rock ein. Auch einige Buden im Gastronomie-Dorf haben schon geöffnet und versorgen die Besucher mit Bier und Bratwurst. Für das Bühnenprogramm konnte ein Klassiker der Harburger Musikszene gewonnen werden: Heimo Rademaker, der Macher von Maria´s Ballroom, wird sich um Live-Musik nonstop kümmern.

Maritimes Familien-Event, historische Schiffe

Wie es sich für ein ordentliches Hafenfest gehört, können zahlreiche historische Schiffe besichtigt werden, viele davon laden auch zu kleinen Törns durch den Binnenhafen ein – eine Hafenrundfahrt der ganz besonderen Art. 
Nach Herzenslust stöbern und feilschen können die Besucher auf dem großen Kunsthandwerker-Markt. Für Unterhaltung und viel Spaß sorgen Mitmachaktionen für die ganze Familie, ebenso die zahlreichen Schausteller- und Verkaufsbuden sowie Fahrgeschäfte für Groß und Klein. Im Gastronomie-Dorf bieten viele Buden von Bier und Bratwurst bis hin zu Süßwaren alles, was das Herz begehrt. 

10 Stunden Aufbau in 108 Sekunden

Live-Musik auf drei Bühnen und Riesenrad

Auf dem Lotsekai wird wieder prominent die Hauptattraktion - das Riesenrad - stehen. In den 30 Meter hoch schwebenden Gondeln können die Festbesucher das bunte Treiben aus einer ganz besonderen Perspektive erleben.

In diesem Jahr gibt es drei Bühnen: die große Bühne der KulturWerkstatt auf dem Lotseplatz, die HTB-Bühne an der Ecke Blohmstraße und als besondere Bühne dient auch in diesem Jahr die Stadersand. Auf den Bühnen gibt es an allen Tagen Live-Musik für jeden Geschmack, von Schlager bis Rock. 

Alte Fischhalle öffnet

Auch die Alte Fischhalle, die seit kurzem einen neuen Besitzer hat, steht allen Besuchern offen. Bevor die Bauarbeiten beginnen, stellen sich die künftigen Nutzer vor: die Geschichtswerkstatt Harburg mit ihren Publikationen, der Künstler Knud Plambeck mit Boots-Objekten aus Stahl, der Verein Museumshafen Harburg, Uschi Tisson mit Harburg Ahoi - Die Hafenkiste  sowie die zukünftige Bistro-Betreiberin. Und auch der Bauherr und Musiker, Werner Pfeifer, ist vor Ort und wird den 150 Quadratmeter großen Raum mit Gitarrenmusik füllen. 

Sport und Fun auf dem Wasser

Es wird eine Optimisten Regatta der besonderen Art veranstaltet, bei der die Bootsführer um die Wette paddeln statt zu segeln. Das Technische Hilfswerk (THW) demonstriert eindrucksvoll, wie es Menschen aus einem überfluteten Gebäude rettet, es gegen Einsturz sichert und später auspumpt. Weitere Aktivitäten sind in in Planung.

Harburger Vereine stellen sich vor

Alle Harburger Vereine, ob sportlich, kulturell, ökonomisch, ökologisch oder künstlerisch ausgerichtet, können sich auf dem Infomarktplatz präsentieren und ihre Vereinsarbeit vorstellen.

Die gewerbetreibende Nachbarschaft ist ebenfalls zum Mitmachen eingeladen. Sie hat die einmalige Gelegenheit „Tage der offenen Tür“ zu gestalten und damit ein Unternehmen zum Anfassen zu werden. Weiterhin gibt es zahlreiche Möglichkeiten, als Sponsor in Erscheinung zu treten. 

HADAG-Fähre pendelt zwischen Landungsbrücken und Harburg

Besucher des maritimen Festes können getrost aufs Auto verzichten. Die HADAG-Fähre pendelt nur zu diesem Anlass zwischen den St. Pauli Landungsbrücken und Harburg. Zudem fährt die Buslinie 142 im 20-Minuten-Takt zwischen Harburg Bahnhof und dem Festplatz. Radler können ihre Räder sicher in der Fahrrad-Garderobe unterbringen.

Weitere Infos: www.harburger-binnenhafenfest.de

Karte

article
2310676
Leinen los!
Kähne, Kultur und viel Kulinarisches: Das Harburger Binnenhafenfest ist ein maritimes Familienfest und bietet ein tolles Programm für alle Altersklassen.
http://www.hamburg.de/strassenfest/2310676/das-harburger-binnenhafenfest/
20160606 09:55:21
http://www.hamburg.de/image/6264008/1x1/150/150/48c55eae4fa664ecc8c45166463ab807/Bw/11.jpg