Hoffest Museum der Arbeit Barmbek schwingt

Unter dem Motto "Barmbek schwingt" laden das Museum der Arbeit und seine Hofnachbarn am 26. August 2017 zum gemeinsamen Hoffest auf dem Bert-Kaempfert-Platz ein.

1 / 1

Barmbek schwingt

Adresse
Wiesendamm 3, 22305 Hamburg
Telefon
040 4281330
E-Mail
info@museum-der-arbeit.de
Termin/e
26. August 2017
Öffnungszeiten
14 bis 22 Uhr
Eintritt
kostenlos
Ort
Bert-Kaempfert-Platz


Familienprogramm mit Basteln und Zaubern

Das Hoffest rund um das Museum der Arbeit bietet ein umfangreiches Familienprogramm, bei dem ab 14 Uhr natürlich die Angebote der Museumswerkstätten nicht fehlen dürfen. Am Glücksrad gibt es für Groß und Klein die Chance auf kleine und große Gewinne. Ein besonderer Spaß für die Kinder ist der Mitmachzirkus, bei dem die Kleinen in die große Zauberkunst eingeführt werden. Außerdem sorgen eine Rollenrodelbahn, der Muli-Zug und Emil die Straßenwalze für Spiel und Spaß.

Zinnschmelze wird zur Swingschmelze

Bei einem Fest mit dem Namen Barmbek Schwingt gibt es auch viel Musik. Tagsüber bietet die Zinnschmelze Moderne Dance und Ballett, Flamencotanz und orientalischen Tanz. Mitmachen heißt es, wenn Cherif Flöhr seine Holzkiste (Cajon) auf den Hof stellt und nach einer kleinen Einführung alle auffordert, mitzumachen.
Der musikalische Abend wird ab 18 Uhr fortgeführt von der Bigband Early Birds. Um 19 Uhr kann nach Herzenslust in der Zinnschmelze zu Swing getanzt werden. Um 20 Uhr präsentiert die schwedische Sängerin Sylvia Vrethammer Songs aus ihrem neuen Samba-Album "The Girl vom Uddevalla". Special Guest ist der Jazz-Trompeter Ack van Rooyen aus den Niederlanden. 

Weitere Infos: Barmbek schwingt

Barmbek schwingt
Unter dem Motto "Barmbek schwingt" laden das Museum der Arbeit und seine Hofnachbarn am 26. August 2017 zum gemeinsamen Hoffest auf dem Bert-Kaempfert-Platz ein.
http://www.hamburg.de/image/9190140/1x1/150/150/e3cee9b577caff615a9b334b674173cd/Ry/impressionen-barmbek-schwin.jpg
20170720 11:15:33