Bergedorfer Stadtfest Partymeile zwischen Schloss und Bergedorfer Hafen

Bergedorf feierte 2017 zum 19. Mal das Bergedorfer Stadtfest. Zwischen Bergedorfer Schloss und Serrahn verwandelte sich die Innenstadt in eine bunte Partymeile. Gleichzeitig fand das Fest der Nationen mit Folklore aus verschiedenen Ländern Europas statt. 

1 / 1

Bergedorfer Stadtfest

Bergedorfer Stadtfest

Termin/e
Der Termin für 2019 steht noch nicht fest.
Ort
Rund um das Bergedorfer Schloss
Höhenfeuerwerk
15. Juli, 22:30 Uhr auf dem Parkhaus von Marktkauf


Das Bergedorfer Stadtfest findet alle zwei Jahre im Wechsel mit dem Bergedorfer Sommerfest statt.

Über das Bergedorfer Stadtfest 2019 berichten wir rechtzeitig an dieser Stelle.
Das war das Bergedorfer Stadtfest 2017. 

Festmeile mit viel Musik

Die rund 2 Kilometer lange Festmeile verläuft inmitten denkmalgeschützter Häuser zwischen dem schönen Bergedorfer Schloss und dem Stadthafen Serrahn. Auf vier Bühnen gibt es Live-Musik.
Die Höhepunkte: Die Toten Hosen und Ärzte Covershow mit den "Toten Ärzten", Van Steef Band, Olli B. Goode Big Rocking und The Bon Scott Band rocken die NDR-Bühne im Schlosspark und Freitagabend werden "Maggers United" auf dem Bergedorfer Markt nochmal richtig einheizen. 
Am Samstag um 22:30 Uhr wird das Höhenfeuerwerk vom Marktkauf-Parkhaus entzündet. 

Attraktionen für Kinder, Beachclub und Weinfest

An der Bergedorfer Schlossstraße und im Vienhagenweg wird die "bz" und Happy Hollywood-Kindermeile aufgebaut, wo es dann viele Aktivitäten und Spielmöglichkeiten für die Kleinen gibt. Besondere Attraktionen sind das Familienkonzert mit Max, dem kleinen Dino und der Kinderspaß mit Torbino. 
Wein-Liebhaber kommen im gemütlichen Weindorf mit Hafenflair auf ihre Kosten. Unterhaltung bietet am Freitag und Sonntag auch eine Radio Disco Show im Beachclub am Serrahn. 

Auch kulinarisch werden die Besucher bestens versorgt

Entlang der Festmeile kann man überall leckere Speisen und Getränke genießen. Unbedingt vorbeischauen sollte man auf der Maritimen Meile am Bergedorfer Hafen, wo die Besucher neben frisch geräucherten Lachs, Backfisch und anderen Köstlichkeiten auch Musik von Hans Albers und Co. genießen können.

Fest der Nationen

Parallel zum Bergedorfer Stadtfest findet das Fest der Nationen statt. Aus ganz Europa werden Folkloregruppen begrüßt, die tanzen, musizieren und gemeinsam feiern. Abschließend zum Fest der Nationen ziehen die Folkloregruppen bei einem Festumzug am Sonntag um 13 Uhr durch die Innenstadt. Schon am Vorabend (13. Juli) des Bergedorfer Stadtfests wird das Fest der Nationen mit einer großen Gala im Haus im Park eingeläutet. Beginn ist um 20 Uhr. 


Partymeile zwischen Schloss und Bergedorfer Hafen
Bergedorf feierte 2017 zum 19. Mal das Bergedorfer Stadtfest. Zwischen Bergedorfer Schloss und Serrahn verwandelte sich die Innenstadt in eine bunte Partymeile. Gleichzeitig fand das Fest der Nationen mit Folklore aus verschiedenen Ländern Europas statt. 
20170720 15:32:23