Stadthafen Bergedorf Bergedorfer Hafenmeile

Vom 15. bis 17. Juli  2016 feierte Bergedorf rund um den historischen Stadthafen die traditionelle Hafenmeile. Neben kulinarischen Genüssen und Live-Musik lockten zahlreiche Attraktionen rund um das Thema Schifffahrt die Besucher.

1 / 1

Bergedorfer Hafenmeile in Bergedorf

Bergedorfer Hafenmeile

Adresse
Termin
Der Termin für 2018 steht noch nicht fest.

Über die Bergedorfer Hafenmeile 2018 berichten wir rechtzeitig an dieser Stelle. 

Das war die Bergedorfer Hafenmeile 2016

Vom 15. bis 17. Juli lädt Bergedorf zur vielseitigen Bergedorfer Hafenmeile ein. Als Hafenfest steht vor allem das Wasserprogramm im Vordergrund, das mit Drachenboot-Rennen, Stand Up Paddling, Rudern, Schiffsbesichtigungen und Schiffsrundfahrten abwechslungsreich ist und für jeden Geschmack etwas bietet. Rund um den Hafen erwarten die Besucher kulinarische Genüsse, Live-Musik, Partys und Mitmach-Aktionen für Groß und Klein. 

Maritimes Fest in Bergedorf

Alle zwei Jahre feiert Bergedorf die beliebte Hafenmeile. Rund um den Stadthafen können die Besucher sich auf zahlreiche maritime Programmpunkte freuen. Wer beispielsweise erfahren möchte, wie vor 150 Jahren Obst, Gemüse und Blumen zu den Hamburger Märkten transportiert wurde, kann eine Ausfahrt mit einem historischen Ewer unternehmen. Bei Schiffsfahrten von Bergedorf nach Hamburg können sich Fahrgäste auf idyllische Landschaften entlang der Dove-Elbe und auf die Highlights des Hamburger Hafens freuen. Auf dem Serrahn liegt auch die "Jonathan", eine 1904 erbaute holländische Pavillon-Tjalk, die zu den Gründungsschiffen des MuseumsHafen Harburg zählt. Das Schiff kann beim Open Ship besichtigt werden und bei kleinen Touren kann man es "live" in Aktion sehen. Ein weiterer Höhepunkt des Wasserprogramms sind die Drachenbootrennen am Sonntag. Am Samstag stellt der Sportverein Nettelnburg Allermöhe seine Drachenboote bereits vor. Wer möchte, kann in ein Drachenboot steigen und mit bis zu 20 Paddlern eine Runde auf dem Serrahn drehen. Außerdem stellen sich noch der Ruderclub Bergedorf und die Freiwillige Feuerwehr Öjendorf mit Wasserrettungs-Aktionen vor. 
Wer mehr zur Geschichte des Hafens erfahren möchte, kann an den spannenden Hafenrundgängen teilnehmen. Die Tour führt vom Bergedorfer Kran über die Alte Holstenstraße zum Kupferhof und erläutert 800 Jahre Leben am Serrahn.

Live-Musik, Beach-Club, Kulinarik

Auf gleich zwei Bühnen am Bahnhofsvorplatz und am Hafen Club in der Alten Holstenstraße wird Besuchern Unterhaltung mit Live-Musik geboten. Von Shantys und Seemannsliedern über Oldies, Pop und Rock bis hin zu Samba, Salsa und Hip Hop ist für jeden Geschmack etwas dabei. Der Serrahn verwandelt sich ein Wochenende lang in einen großen Beach-Club. Stände rund um den Hafen laden zu Cocktails, kalten Getränken und leckeren Speisen. 

Unterhaltung für Kinder

Die Bergedorfer Hafenmeile ist auch ein Familienfest am Wasser. Am Schloss können die Kleinen im Wasserball über den Teich kullern. Die Happy Hollywood Kinderhafenmeile am Ende der Serrahn-Straße bietet ein buntes Kinderprogramm. Auf der Schlosswiese findet zum sechsten Mal die Bergedorfer Weltreise statt. Kinder erkunden dabei spielerisch die kulturelle Vielfalt Bergedorfs, die durch Menschen unterschiedlichster Herkunft geprägt ist.

Vollständiges Programm Bergedorfer Hafenmeile

Mehr Infos zu: Bergedorfer Hafenmeile 


Bergedorfer Hafenmeile
Vom 15. bis 17. Juli  2016 feierte Bergedorf rund um den historischen Stadthafen die traditionelle Hafenmeile. Neben kulinarischen Genüssen und Live-Musik lockten zahlreiche Attraktionen rund um das Thema Schifffahrt die Besucher.
http://www.hamburg.de/image/6548962/1x1/150/150/aced392239283a6de83bd28f00e16d92/tS/imago71772674h.jpg
20160718 10:30:10