Nacht der Lichter Harburger City erstrahlt in Farben

Am 16. September 2016 erstrahlte die Harburger Innenstadt in bunten Farben. Die Nacht der Lichter verband Sport, Spaß und Kultur. Premiere feierte auch der eigens für den Stadtteil komponierte Song "Ich bin Harburg!", der von 15 Chören einstudiert wurde. Ein weiteres Highlight des Abends war der fünfte Lichterlauf, bei dem Sportler zwischen drei Strecken wählen konnten. 

1 / 1

Nacht der Lichter Harburg

Nacht der Lichter

Adresse
Harburger Rathausplatz 1, 21073 Hamburg
Telefon
040 42828 - 0
Termin/e
15. September 2017
Termin
16. September 2016
Ort
Harburger Innenstadt

Über die Nacht der Lichter 2017 berichten wir rechtzeitig an dieser Stelle. 

Das war die Nacht der Lichter 2016

Die 4. Nacht der Lichter fand in diesem Jahr in der Harburger City statt und ließ die Harburger Innenstadt in bunten Lichtern erstrahlen. Die Nacht der Lichter verband Sport, Spaß und Kultur zu einem Event. 

Das Highlight des Abends war die Premiere des Songs "Ich bin Harburg!". Er wurde vom Gospel Train und 14 weiteren Chören einstudiert. Komponist und Chorleiter Peter Schuldt hat seine Liebe zu Harburg mit diesem Song zum Ausdruck gebracht. Finanziell ermöglicht wurde das Lied von der Arne Weber-Stiftung, den Text lieferte Ansgar Böhme. Zudem gab es eine Charity-Aktion, um das Hospiz für Hamburgs Süden zu unterstützen. Mit der Verkauf der CD "Ich bin Harburg" wurde Geld für das Rote Kreuz in Riga gesammelt. Rund 1000 CDs kaufte das Publikum auf dem Harburger Rathausplatz direkt vor Ort.


Auf dem Rathausplatz gab es eine Musikbühne und einen Gourmet-Treff. Anke Harnack vom NDR führte durch das Programm. Neben dem Harburg Song gab es Musik von den Celtic Cowboys. Um 22 Uhr präsentierten sich die Oakleaf Stelzenläufer. 

Weitere Informationen zu: Programm Nacht der Lichter

Lageplan Nacht der Lichter

Das war der Lichterlauf 2016

Der Lichterlauf 2016 ist eine Kombination aus Musikprogramm und Laufen. Dabei gibt es drei verschiedene Strecken mit unterschiedlichen Distanzen. Start und Ziel aller Läufe sind auf dem Harburger Rathausplatz.
Die Anmeldungen für den Lichterlauf 2016 laufen bereits. Zielschluss ist um 21:45 Uhr. 

Streckenabschnitte des Lichterlaufs

  • Harburger-Brücken-Lauf               
    Distanz: 12,7 km, Startschuss um 19.15 Uhr am Harburger Rathausplatz
    Teilnahme ab Jahrgang 2004
    Strecke entlang des Elbufers und Finkenrieker Hauptdeich, alte Elbbrücke zurück über den Binnenhafen in die Harburger City
  • Stadium City-Channel-Cross
    Distanz: 5,0 km, Startschuss um 19.30 Uhr am Harburger Rathausplatz
    Teilnahme ab Jahrgang 2006
    Strecke durch die Harburger City und den Binnenhafen
  • Haspa Staffellauf
    Distanz: 4 x 3,23 km, Startschuss um 19.45 Uhr am Harburger Rathausplatz
    Teilnahme ab Jahrgang 2008
    Strecke durch den channel hamburg

Anmeldeschluss ist der 12. September 2016, Nachmeldungen bis 16. September

Mehr Infos zu: Anmeldung Lichterlauf 2016

Der Lichterlauf ist auch Teil des 4. Elbinselcup (Spreehafenlauf Veddel am 13. Juli 2016, Inselparklauf Wilhelmsburg am 17. August 2016 und Lichterlauf)

Weitere Informationen zu den Läufen finden Sie hier: Lichterlauf Hamburg

Harburger City erstrahlt in Farben
Am 16. September 2016 erstrahlte die Harburger Innenstadt in bunten Farben. Die Nacht der Lichter verband Sport, Spaß und Kultur. Premiere feierte auch der eigens für den Stadtteil komponierte Song "Ich bin Harburg!", der von 15 Chören einstudiert wurde. Ein weiteres Highlight des Abends war der fünfte Lichterlauf, bei dem Sportler zwischen drei Strecken wählen konnten. 
http://www.hamburg.de/image/6951282/1x1/150/150/e9ae805923bf0106b44016902c17bb71/Gm/ndl2016mbrathaus.jpg
20170523 17:19:00