Herbstfest in der Seevepassage "Hier treffen sich Kulturen"

Unter diesem Motto stand Anfang September das Straßenfest in der Seevepassage. Highlight des Bühnenprogramms war der Auftritt des Gitarristen Roland Prakken mit seiner Band Kleine Freiheit. Zudem gab es eine Festmeile mit Köstlichkeiten, Kinderprogramm und Informationsständen der umliegenden Gewerbetreibenden. 

1 / 1

Straßenfest Harburger Seevepassage

Seevepassagenfest

Adresse
Termin
Der Termin für 2017 steht noch nicht fest.
Ort
Harburger Seevepassage

Über das Seevepassagenfest berichten wir rechtzeitig an dieser Stelle.
Das war das Seevepassagenfest 2016. 

Interkulturelles Straßenfest

2012 wurde es das erste Mal gefeiert, heute ist es nicht mehr aus dem Stadtteil wegzudenken, das Seevepassagenfest. Unternehmer ohne Grenzen e.V. und die Gewerbetreibenden der Harburger Fußgängerzone laden am 3. September zum interkulturellen Straßenfest in der Seevepassage. 

Die Besucher des Festes erwartet ein buntes Programm aus Musik und Kulinarischem. Der Höhepunkt auf der Bühne wird der Auftritt des Gitarristen Roland Prakken sein, der mit seiner Band Kleine Freiheit deutsche, englische und türkische Songs zum Besten geben wird. Zwischen der Gloriatunnel und dem Marktkauf-Center erstreckt sich die Festmeile. Hier können Passanten, Anwohner und Besucher nach Herzenslust schlemmen und sich an Informationsständen über über die vielfältige Arbeit im Stadtteil informieren und sich mit den Gewerbetreibenden und Initiativen austauschen. Kinder wird hier ein vielfältiges Programm geboten. 

"Hier treffen sich Kulturen"
Unter diesem Motto stand Anfang September das Straßenfest in der Seevepassage. Highlight des Bühnenprogramms war der Auftritt des Gitarristen Roland Prakken mit seiner Band Kleine Freiheit. Zudem gab es eine Festmeile mit Köstlichkeiten, Kinderprogramm und Informationsständen der umliegenden Gewerbetreibenden. 
http://www.hamburg.de/image/6759232/1x1/150/150/e64d5fce7bba8af61cd0aa934835b32/lG/img-2886.jpg
20160907 14:35:30