Weidenfest Christuskirche Neues Straßenfest in Eimsbüttel

Im September 2017 findet zum ersten Mal das Weidenfest rund um die Christuskirche in der Fruchtallee statt. Auf diesem Wege möchte die Kirchengemeinde Eimsbüttel die Nachbarschaft rund um die Weidenstraße und die Weidenallee alle zwei Jahre zusammenbringen.

1 / 1

Weidenfest an der Christuskirche

Weidenfest

Adresse
Bei der Christuskirche 5, 20259 Hamburg
Telefon
040 403761
Termin/e
Der Termin für 2019 steht noch nicht fest.
Öffnungszeiten
In den Straßenzügen Weidenstieg und Weidenallee: 10 bis 16 Uhr
Auf dem Gelände rund um die Christuskirche: 16 bis 23 Uhr
Eintritt
kostenlos
Ort
Rund um die Christuskirche, zwischen Weidenallee und Weidenstieg

 

Über das Weidenfest 2019 berichten wir rechtzeitig an dieser Stelle.
Das war das Weidenfest 2017. 

Flohmarkt, Thesen-Slam & Konzerte

Dieses Jahr wird ein neues Quartiersfest aus der Taufe gehoben: das Weidenfest. Ab 10 Uhr ist ein buntes Straßenprogramm für Groß und Klein, Jung und Alt geplant. 

Nachdem am Vormittag auf dem Familienflohmarkt echte Schnäppchen erstanden werden können, startet am Nachmittag dann ein vielseitiges Unterhaltungsangebot. Anlässlich der Nacht der Kirchen verwandelt sich das Gelände rund um die Christuskirche in einen stimmungsvollen Festplatz. Neben einer Festtafel und einer Openair-Bühne, auf der am Abend Licht- und Theaterperformances für Stimmung sorgen werden, finden auch besondere Konzerte in der Kirche statt. Besucher sind dazu eingeladen, die Ausstellung „Poesie der Bäume“ im Gemeindehaus zu bewundern. Einen Thesen-Slam und ein Tafel-Picknick unter Bäumen wird es ebenfalls geben. Dabei ist mit den Food Trucks und anderen Marktständen natürlich auch für das leibliche Wohl der Straßenfestgänger gesorgt.

Ein Fest der Zusammenführung

Einzelhändler und Gastronomen der Nachbarschaft sind dazu eingeladen, sich am Straßenfest zu beteiligen. Dabei ist jedem Anwohner frei gestellt, wie die Stände und Aktionen gestaltet werden. Denn der Grund dafür, warum das Weidenfest nun ins Leben gerufen wurde, ist vor allem auch symbolischer Natur. Das ursprüngliche Quartier rund um die Christuskirche, die im Zentrum zwischen Weidenallee und Weidenstieg liegt, wird durch die Fruchtallee zerschnitten. Die Organisatoren aus Mitgliedern der evangelischen Kirchengemeinde möchten nun das Gemeinschaftsgefühl stärken und beide Teile zusammenführen. Das Weidenfest soll in erster Linie ein Fest der Begegnungen und des Austausches sein und wird alle zwei Jahre stattfinden.

Mehr Infos zu: Weidenfest Christuskirche

Neues Straßenfest in Eimsbüttel
Im September 2017 findet zum ersten Mal das Weidenfest rund um die Christuskirche in der Fruchtallee statt. Auf diesem Wege möchte die Kirchengemeinde Eimsbüttel die Nachbarschaft rund um die Weidenstraße und die Weidenallee alle zwei Jahre zusammenbringen.
http://www.hamburg.de/image/9525892/1x1/150/150/53f28259ed9a124f259b2c10062722c8/St/img-5657.jpg
20170918 14:47:21