Kultur auf der Elbinsel Deichpartie Finkenwerder

Am zweiten September-Wochenende lädt die Elbinsel Finkenwerder dazu ein ihre kulturelle Vielfalt zu entdecken. Werkstätten, Künstlerateliers, Obsthöfe, der Kutterhafen und zahlreiche denkmalgeschützte Gebäude öffnen ihre Pforten für Führungen, Live-Musik, Ausstellungen, Lesungen und Mitmachaktionen. Ein kostenloser Shuttle-Bus verkehrt zwischen den 27 Veranstaltungsorten. 

1 / 1

Deichpartie Finkenwerder

Deichpartie Finkenwerder

Termin/e
Der Termin für 2019 steht noch nicht fest.
Öffnungszeiten
Samstag und Sonntag: ab 11 Uhr
Orte
27 Orte in Finkenwerder
Anreise
Die Fähre 62 fährt von den Landungsbrücken und dem Museumshafen Oevelgönne im 15-Minuten-Takt nach Finkenwerder.
Shuttle
Drei kostenlose Deichpartie-Busse bedienen einen Rundkurs zu allen Stationen

Über die Deichpartie 2019 berichten wir rechtzeitig an dieser Stelle.
Das war die Deichpartie 2017. 

Alle zwei Jahre gibt sich die Elbinsel Finkenwerder die Ehre und präsentiert ihre geballte Kultur auf der Deichpartie. Viele Türen, die normalerweise verschlossen sind, öffnen sich zu diesem besonderen Anlass und bieten ein tolles Programm für Groß und Klein. 

Am Kutterhafen

Der Museumskutter "Landrath Küster" im Kutterhafen verwandelt sich in eine Bühne für Auftritte der Folkloregruppe "Finkenwarder Speeldeel", des Airbus-Orchesters, von Samba Carioca, Schifferklaviermusik und weiteren Bands. Zehn Finkenwerder Hobbyfotografen stellen ihre Lieblingsmotive aus. Besucher können sich in Knotenkunde und Netze "schötten" üben. Für das leibliche Wohl stehen maritime Köstlichkeiten wie Labskaus, Matjes- und Bismarckheringsbroten bereit. Die Gaffelgemeinschaft e.V. bietet Rundfahrten mit historischen Schiffen an und präsentiert ehemalige segelnde Berufsfahrzeuge.

Kunst und Handwerk auf der Elbinsel

Viele Künstler und Kunsthandwerker haben auf der Elbinsel Finkenwerder ihr Zuhause und öffnen zur Deichpartie ihre Ateliers. Ob Seestücke vom Marinemaler Hinrich Stroh, Meerkunst aus Strandgut von Petra Voogd, handgefertiges Porzellan und getöpferte Schollen von Brigitte Brauer (Atelier im kleinen Laden) - die Künstler beweisen, wie stark sie mit ihrem Ort verwurzelt sind und ihnen eine ständige Inspirationsquelle ist. Ein Highlight für Kunstliebhaber ist die Ausstellung "Malerquartier Finkenwerder" im Yachtblick. Gezeigt werden Werke von Friedrich Ahlers-Hestermann, Eduard Bargheer, Karl Feltz, Friedrich Schaper, Gretchen Wohlwill und anderen Malern, die zwischen 1890 und 1940 in Finkenwerder lebten und dort ihre Motive suchten. Bäcker und Schiffsmodellbauer, Sattler und Schmiede zeigen zeigen ihr handwerkliches Können. 

Obst auf der Elbinsel

Der Anbau von Obst hat auf der Elbinsel Finkenwerder eine lange Tradition. Der Obsthof Fick und der Bio-Obsthof Quast öffnen für Besichtigungen, Musik und Mitmachaktionen von Stockbrot backen und Bogenschießen bis Krabben-Wettpulen. Über die Geschichte des Obstanbaus informiert die Interessengemeinschaft Alte Süderelbe auf der Streuobstwiese. 

Programm für Kinder

An vielen Veranstaltungsorten wird auch Kindern ein vielfältiges Programm geboten. Das Kinder-, Jugend- und Familienzentrum lädt zu Kinder- und Jugendtouren ein. Puppentheater gibt es in der Fritz-Schumacher-Kapelle, die kleinen Besucher der Elbhalle können sich auf Lesungen, Bilderausstellungen und Aktionen freuen. Das Kulturflut-Festival nimmt mit einem feinen Gartenfestival an der Deichpartie teil. Live-Musik und Kindertheater zum Mitmachen stehen auf dem Programm. 

Weitere Infos und Programm zu: Deichpartie Finkenwerder


Deichpartie Finkenwerder
Am zweiten September-Wochenende lädt die Elbinsel Finkenwerder dazu ein ihre kulturelle Vielfalt zu entdecken. Werkstätten, Künstlerateliers, Obsthöfe, der Kutterhafen und zahlreiche denkmalgeschützte Gebäude öffnen ihre Pforten für Führungen, Live-Musik, Ausstellungen, Lesungen und Mitmachaktionen. Ein kostenloser Shuttle-Bus verkehrt zwischen den 27 Veranstaltungsorten. 
http://www.hamburg.de/image/9344764/1x1/150/150/685a121b1235cc075763c7e2ef1b47c4/RV/dp-plakat2017-klein-druck.jpg
20170911 09:48:19