Indian SummerCity am Gerhart-Hauptmann-Platz Mediterranes Flair

Im September sorgte die Indian SummerCity mit Sand, Palmen und Olivenbäumen für mediterranes Flair am Gerhart-Hauptmann-Platz. Das Event stand 2016 unter dem Motto "Kulinarisch rund um die Welt".

1 / 1

Indian SummerCity in Hamburg

Adresse
Gerhart-Hauptmann-Platz 13, 20095 Hamburg
Termin/e
2017 findet das Event nicht statt.

Über den nächsten Indian SummerCity berichten wir rechtzeitig an dieser Stelle. 

Das war Indian SummerCity 2016

Den Sommer ein wenig verlängern, Speisen aus verschiedensten Ländern der Welt probieren und Beach-Club-Atmosphäre genießen: Das alles kann man auf dem Gerhart-Hauptmann-Platz vom 7. bis 22. September 2016.
Dafür wurden 30 Tonnen feiner Sand aufgeschüttet ein 4x10 Meter großer Pool, zahlreiche Liegestühle und eine Beach-Bar aufgestellt. Zwischen den Palmen und Olivenbäumen reihen sich Stände mit Köstlichkeiten aus zahlreichen Ländern. Neben indischer Küche werden auch asiatische Speisen und französische Spezialitäten serviert. 

Spenden für den guten Zwecke

Erstmalig macht sich die Indian SummerCity auch für den guten Zweck stark und sammelt Spenden für das Hamburger Spendenparlament. Der Verein wurde 1996 gegründet und hat mit seinen rund 3400 Mitgliedern rund zehn Millionen Euro für über 1100 Projekte gegen Obdachlosigkeit, Armut und Isolation in Hamburg gesammelt. Das 20-jährige Jubiläum feiert das Spendenparlament zudem am 17. September in der Fabrik. Hamburger Künstler geben zu diesem Anlass ein Benefiz-Konzert. 


Quelle: Hamburg 1


Mediterranes Flair
Im September sorgte die Indian SummerCity mit Sand, Palmen und Olivenbäumen für mediterranes Flair am Gerhart-Hauptmann-Platz. Das Event stand 2016 unter dem Motto "Kulinarisch rund um die Welt".
http://www.hamburg.de/image/2986400/1x1/150/150/ad0b7db257e151233398410d05692bbf/YE/bild-panorama-summercity.jpg
20170906 14:01:28