Behörde für Schule und Berufsbildung

Hamburgs Geschichte in Szene gesetzt Szenische Rundgänge und Aufführungen

Szenische Rundgänge und Aufführungen

Seit über 13 Jahren bietet die Landeszentrale für politische Bildung szenische Rundgänge durch Hamburgs Innenstadt. Damit ist sie die erste Hamburger Institution, die Hamburgs Geschichte durch szenische Rundgänge zum Leben erweckt. Die Idee zu solchen Rundgängen hatte Dr. Rita Bake. Bis heute konzipiert sie die Rundgänge, schreibt die Szenen und moderiert die einzelnen Stationen auf der Rundgangstour.

Von Anfang an mit dabei sind die Schauspielerinnen Beate Kiupel, Herma Koehn und Wolfgang Hartmann. Später kamen noch Thomas Karallus und Dieter Schmitt hinzu. Der Intendant des Ohnsorg Theaters, Christian Seeler unterstützt diese szenischen Rundgänge mit Kostümen aus dem Ohnsorg-Theaterfundus.

Mit einem Bollerwagen, in dem die Kostüme zu den einzelnen Szenen bereitliegen, geht es dann los zu einem meist knapp 2-stündigen Rundgang durch Hamburgs Innenstadt. Im fliegenden Wechsel ziehen sich die Schauspielerinnen und Schauspieler für jede einzelne Szene auf der Straße um.

10 verschiedene szenische Rundgänge und eine szenische Aufführung sind im Repertoire. Thematischer Schwerpunkt ist Hamburgs Frauengeschichte. Aber auch den historisch gesellschafts-politischen Ereignissen auf dem Hamburger Jungfernstieg, den Themen Nationalsozialismus und Verfolgung und Diskriminierung gleichgeschlechtlich liebender Menschen widmen sich szenische Rundgänge, ebenso den Frauen im Hamburger Rathaus. Zudem wurde im Plenarsaal der Hamburgischen Bürgerschaft die im Jahre 1949 geführte lebhafte Debatte über die Abstimmung über das Grundgesetz in Szene gesetzt.

Die meisten der szenischen Rundgänge sind audiovisuell aufgenommen worden, so dass man sich diese Rundgänge auch zu Hause anhören kann, quasi als Hörspiel. Zwei Rundgänge wurden sogar filmisch dokumentiert und können online angesehen werden.

Im Folgenden bieten wir Ihnen eine Auflistung der einzelnen Rundgänge und der Aufführung im Plenarsaal der Bürgerschaft.

Rundgänge